was findet bzw. denkt ihr männer eigentlich über brüste genau?!?!?

15 Antworten

  • Männer reagieren auf Brüste, weil Männer biologisch so programmiert sind.
  • Neben dem kurvenreichen Körperbau aus Busen, Taille und Hüfte sind vor allem auch die Brüste DAS biologische Symbol für eine reife, erwachsene, fruchtbare Frau. Knackige, volle Brüste sind das biologisch gewollte Fruchtbarkeits- und Sexsymbol Nummer 1 der Frau. Daran muss man nichts zerreden, das ist einfach so.
  • Natürlich hast Du Recht, dass es "nur Brüste" sind, aber sie sind eben biologisches Symbol und nehmen eine angeborene Stellvertreterposition für Sexualität, Erregung, Reife und Fruchtbarkeit ein. Diese biologische Symbolwirkung macht sie so besonders.
  • Persönlich empfinde auch ich selbst den Busen als einen der schönsten Körperbereiche des weiblichen Körpers. Angezogen schaut man auf Gesicht (mit Augen, Lächeln, Mimik) und Figur (Kurven von Busen, Taille, Becken).
  • Brüste sind einfach anziehend -- man möchte gucken, streicheln, anfassen. Das ist normal, gesund und biologisch so gedacht, damit unvermeidlich und natürlich.
  • Auch für die Frau sind Brüste ja sexuell sehr bedeutsam. Die Brust wird bei sexueller Erregung besser durchblutet, schwillt leicht an, die Brustwarzen erigieren und sondern Düfte ab, die Brüste werden empfindsam. Für die Mehrheit der Frauen sind ihre eigenen Brüste eine wichtige erogene Zone. Sehr viele Mädchen streicheln sich bei der Masturbation die eigene Brust.
  • Auch optisch fixieren sich doch viele Frauen auf ihre Brust. Egal ob T-Shirt oder Kleid, die Brust macht die Wirkung, die Kurven zwischen Brust und Taille sind es doch, die Kleidung wirken lassen. Ein platter Oberkörper wirkt eben nicht weiblich, sondern männlich oder kindlich.

Wenn sie nicht all zu groß sind ein schönes Spielzeug. An einer Stelle auch gut um die Frau zu stimulieren. Es gibt auch Frauen die da völlig gefühlskalt sind. Eine schöne Brust ist eben der natürlichste Schmuck für eine Frau.

Hallo! Es werden da halt Instinkte angesprochen - die Evolution hat uns so gemacht, So achten Frauen - oft unbewusst - auf den Hintern des Mannes. Da könnte man umgekehrt diese Frage auch stellen. Es ist ja nur ein Hintern...

Untersuchungen zeigen : Der männliche Instinkt orientiert sich an Proportionen und springt am ehesten bei 10 : 7 : 10 ( ca. 90 – 61 – 90 ) an. Überraschenderweise - auch für mich - eher bei einer Frau mit Übergewicht und vielleicht Größe 44 - allerdings nur mit benannten Proportionen - als bei einer schlanken Dame mit 34. Evolution. Instinkt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?