Was finden Männer wichtiger?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Hallo Toxic38

Erstmal ist Schönheit doch relativ. Jeder findet etwas anderes schön. Die einen stehen auf dünn, die anderen dick, die anderen normal. Klar ist es auch dabei das viele da einer Meinung sind, dennoch liegt Schönheit im Auge des Betrachter. Und mal Hand aufs Herz: Würdest du mit jemanden zusammen sein wollen den du körperlich abstoßend oder nicht attraktiv findest?

Es gibt für jeden den/die richtige! Meine Freundin hat auch ein paar Speckröllchen, na und? Ich mag es wie sie lächelt, wie sie mich zum lächeln bringt, wie sie mir verliebt in die Augen schaut, wie sie ihren Kopf auf meine Brust legt usw...

Für mich kommt es sehr wohl auf innere Werte an und vielen anderen Männern/Jungen (bin ja selber erst 16) auch. Aber trotzdem muss der Partner ja auch für jemanden attraktiv sein. Man kann nicht immer die Augen verschließen. Man kann sich auch nicht dagegen wären, oder gehst du NUR! nach dem Charakter? Wenn du Ja sagst glaube ich dir das nicht.

Meine jetzige Freundin ist nicht das erste Mädchen in das ich mich verliebt habe, aber diejenigen in die ich zuvor verliebt war sehen jede für sich ganz anderes aus, die eine etwas kleiner, die andere etwas größer, braune haare, blonde haare (meine freundin hat schwarze)...wie du siehst lege ich mich da nicht fest und sie sind alle in meinen augen hübsch. Da sieht man wie viel der Charakter ausschlaggebend ist.

Zum Beispiel ist in meiner Stufe auch ein Mädchen, welches ziemlich viele auch sehr hübsch finden, ich hingegen finde sie eher unattraktiv weil sie einfach ziemlich arrogant und frech ist, was ich überhaupt nicht leiden kann.

Das ist meine Meinung zu dem Thema. Wer Rechtschreib-,Grammatik-, oder Zeichensetzungsfehler findet darf sie behalten.

LG JulianK98

Ich bin ehrlich und gebe zu, dass auch ich nicht mit einem Mann zusammen sein möchte, den ich unattraktiv finde. Jedoch ist es für mich persönlich kein Grund, diesen Menschen als "hässlich" zu betiteln.

Übrigens...beeindruckende Antwort ;D

1
@Toxic38

Als "hässlich" betitel ich andere Menschen auch nicht, jedenfalls nicht um sie damit niedermachen zu wollen. Aus meiner Sicht sind andere halt hübscher.

Danke :)

0

Wirklich sehr reife Antwort für einen 16jährigen. Respekt! :))

1

Ich würde sagen jeder achtet zu mindestens ein bisschen auf das Aussehen. Ich auch allerdings nicht so stark. Die letzte die ich liebte war auch nicht die Hübscheste aber auch nicht hässlich. Bei ihr fand ich einfach wirklich ihren Charakter toll. Allerdings muss ich sie dafür eben erst besser Kennenlernen. Also ich denke beim ersten Kennenlernen wird eben fast nur aufs Aussehen geachtet und erst später wenn man eine Person besser kennt kann der Charakter entscheidend sein.

Zunächst muss man dafür erst eine Chance bekommen :/

0

Ich kann da auch nur für mich selbst sprechen :)

Also zuerst mal ist das Aussehen IMMER wichtig egal wie man es sieht, man kann nicht lügen. Oder spricht einer von den Kerlen die jetzt wütend einem Kommentar schreiben wollen etwa das hässlichste Mädel in der Ubahn an weil sie ja einen tollen Charakter haben könnte? ;)

Der Charakter ist aber auch sehr wichtig, egal wie hübsch sie ist, wenn sie mir auf Dauer auf den Sack geht dann fliegt sie raus und da wird mir wohl (fast) jeder Mann zustimmen. Wenn man eine Frau liebt, dann wegen ihrem Charakter und nicht weil sie toll aussieht! Jeder der was anderes behauptet weiß nicht wovon er redet. Wenn man den Charakter kennt und mag dann ist einem normal(es sei denn man ist ein kleiner Schlumpf ohne Selbstbewusstsein oder Anstand) auch das Aussehen egal aber man kriegt wohl eher die Chance seinen guten Charakter zu beweisen wenn man besser aussieht denn darauf achten Kerle einfach.

Sorry wenns kurz ist aber ich bin mit dem handy online und ich hab noch was zu tun :)

Lg chalk

Ich denke auch, wer sagt, dass das Aussehen unwichtig ist, lügt. Das erste was man von einem Menschen sieht, ist einfach das Aussehen! Natürlich muss der Charakter auch passen, aber den lernt man erst als zweiten Eindruck kennen.

Das Problem ist, dass manche Männer ZU SEHR auf das Aussehen achten. Somit bekommt der Charakter einer Frau erst Recht keine Möglichkeit, kennen gelernt zu werden :/

0

Also es ist sehr unterschiedlich, es gibt Männer die achten sehr auf das Innere (meistens eher die "gebildeteren" Männer), was nicht ausschließt, dass sie nicht auch auf das äußere achten. Und dann gibt es halt noch Oberflächliche Männer die um einiges mehr Wert auf das Äußere geben (und dementsprechend auch auf lange Zeit gesehen keine glückliche Beziehung zustande kommt). Also ich persönlich kann (wenn man überhaupt verallgemeinern kann) sagen, dass Männer als erstes auf das aussehen achten und anschließend den inneren Menschen versuchen kennen zulernen. Also äußeres ist Anfangs wichtig und da kann mir keiner behaupten, dass es bei irgend einem Mann anders sei. Aaaaaber wenn man eine Frau im Umfeld, hat dessen inneres wundervoll ist, dann wird das äußere immer unwichtiger (damit möchte ich sagen, dass es auch manchmal Zeit braucht bis das Interesse eines Mannes geweckt wird).

Hoffe konnte einigermaßen helfen und wie schon gesagt, es ist selten einfach so allgemeine aussagen zu treffen.

Diese weitere Antwort lässt mich wissen, dass es letztendlich das Aussehen ist, auf das es ankommt :/

0

Das ist bei den Frauen auch so

0
@annagrz

Ja, das stimmt. Aber Männer haben nun mal eine..."schärfere" Vorstellung, so drücke ich es mal aus, wie eine Frau aussehen sollte :/

Während sich "Frau" vorstellt, "Mann" soll sportlich sein und einen tollen Charakter haben, stellt sich "Mann" nur vor, wie "Frau" HAUPTSÄCHLICH aussehen soll :/ Der Rest geht (MEIST) verloren :/

0
@Toxic38

Kommt zwar ein wenig spät, aber bedenke zusätzlich: Jeder Mann definiert aussehen anders. Das varieert wirklich sehr stark also falls du dich hässlich fühlst, dann unbegründet da du vllt bei den einen hässlich bist und bei den anderen wunderschön.

0

Wie heißt es so schön, aussehen entscheidet ob man zusammen kommt und Charakter ob man zusammen bleibt. Mein freund meinte, jeder habe eine ungefähre Vorstellung von Schönheit etc. Man muss einen Mann einfach verzaubern können. Einen intelligenten kannste mit Charakter verzaubern, nen Schönling gen koch mal mit aussehen. Ganz egal, ein Mann soll dich so akzeptieren wie du bist. Sonst ist er kein Mann

Akzeptanz ist ein gutes Stichwort, um ehrlich zu sagen, dass ein Mann keine Frau an seiner Seite haben möchte, wenn das Aussehen nicht stimmt. Oder wenn der Charakter nicht stimmt.

Ein Mann würde mich also NICHT akzeptieren, wenn ich einen unpassenden Charakter oder ein "schlechtes" Aussehen besitze.

0

für mich persönlich ist es wichtig, dass ich mich mit der person verstehe. da ists egal wie sie aussieht. auch bei der liebe.. aussehen ist halt immer geschmackssache, und man achtet anfangs immer aufs aussehen, nur ist schönheit für mich ein zusammenspiel aus aussehen und charakter. beides ist also vonnöten.

Also der erste Eindruck ist natürlich immer wichtig!

Ein Mädchen das super schön ist aber nur sch erzählt und zum Beispiel strunz dumm ist = nicht attraktiv

Allerdings: ein "hässliches" Mädchen was super nett ist = auch nicht wirklich interessant, nur normale Freunde :D

Also meiner Meinung nach ist das Aussehen sehr wichtig! Allerdings spielt der Charakter im weiteren Verlauf doch eher die Hauptrolle wenn es um eine richtige Beziehung geht und nicht nur einen kleinen Flirt!

Und für aussehen kann man etwas tuen: PFLEGEN

Ungepflegte Frauen sind unattraktiv! Ob die Nase zu groß oder die Augen zu klein keine Ahnung ist egal! Wie gesagt Hauptsache gepflegt!

Also mit nehmen tollen Charakter und gepflegtem aussehen (haare Hände etc) hat man gute Chancen :)

Deiner Antwort zufolge würde mich also kein Mann ansprechen, weil ich gelegentlich Farbe an den Händen habe, da ich mich mit Kunst beschäftige...

Interessant :/

0

Nein so war das nicht gemeint.

Es sollten nur keine abgekauten Fingernägel und so sein!

0

Was sollen solche dummen Fragen ständig?

Selbstverständlich ist das Aussehen wichtig, aber eben genauso wichtig sind die inneren Werte. Wenn der Charakter nicht zu mir passt, dann passt es nicht. Da kann das Aussehen noch so gut sein. ;)

Ich glaube es kommt auf den charakter an... der erste einfruck ist sicherlich der äussere... eine gemässigt gebildeter würdesich dan an die ranheften... für mich muss vorallem auch die lebenseinstellung der frau mir entsprechen..,also änliche hobbys, änliches denken über die welt usw;)

ich würde sagen es kommt drauf an wie man eine Frau kennenlernt.

lernt man sie persönlich kennen und die Situation ist für beide angenehm wird sich der Mann verlieben

lernt man sich am Telefon kennen und die Frau hat eine erotische stimme wird sich der Mann auch verlieben und bei einem persönlichen Kennenlernen vermutlich etwas schönes an dieser Frau suchen

bei mir ist es immer so gewesen das ich etwas schönes an einer Frau sehe oder empfinde und ich dann weiter suche um noch was schönes an dieser Frau zu finden.

und so kommt es das ich mich dann sehr schnell in eine mir sympatische Frau verlieben kann, ganz egal wie ihr Aussehen ist.

also ich kann auch dicke Frauen lieben sag ich mal.

meine Liebe gilt der Frau die mir sympatisch ist und das äußere akzeptiere ich dann so wie es ist

Die inneren Werte zählen immer, denn, denk mal so, mit einer psychopatin möchte niemand zsm. sein, und natürlich zählt auch das äusere, allerdings nicht überwiegend. (für mich^.^) Es ist 50% jeweils wenn mans so sagen kann, aber der charakter ist mir wichtiger ^.^

Das Gesamte muss stimmen. Sprich eine gute Kombination aus Aussehen und die inneren Werte.

Natürlich ist Aussehen auch wichtig, aber nicht so wichtig wie Charakter. So sehe ich es.

Als ob alle Männer gleich wären. Manche achten nur auf das Äußere und entsprechend oberflächlich sind die Beziehungen dann auch. Andere achten auch oder sogar vor allem auf die inneren Werte.

Dass alle Männer "gleich" wären, habe ich nicht behauptet. Ich habe lediglich gefragt, was wichtiger wäre ;)

0
@Toxic38

Ich habe lediglich gefragt, was wichtiger wäre

Aber genau damit stellst du eine Entweder-Oder-Frage und das funktioniert nun mal nicht. Damit unterteilst du bestenfalls die "Männerwelt" in zwei Gruppen. Und den Rest ignorierst du dann. Ein Mann kann sich übrigens auch entwickeln und reifen. Während er in jungen Jahren vielleicht nur aufs Äußere achtet und dann viele negativen Erfahrungen macht, lernt er aus seinen Fehlern und ändert seine Prioritäten.

Ein anderer bekommt vielleicht mit zunehmendem Alter Torschlusspanik und lässt sich auf fragwürdige Beziehungen ein, weil er sich noch jung fühlen will.

0

Auch innere Werte spielen eine rolle ner natürlich auch das aussehen

Also der character ist das wichtigste. Allerdings wollen Männer mit ihrem mädchen angeben und sich nicht übergeben müssen beim Kuss

"übergeben" möchte ich mich auch nicht, hätte ich an meiner Seite einen Mann, der mir optisch nicht gefällt ;)

0

Der Mann wäre dann aber Bissl unreif in meinen Augen. Bin dich meine Trophäe ;)

0

Also für mich spielen ca. 65-75 % aussehen eine Rolle und der Rest Charakter

Hallo, die Schönheit ist natürlich wie eine lecker Soße zu Pommes. Aber der Charakter stellt die Pommes da. Also: Charakter ist wichtiger als Aussehen

Schön, wenn mir wenigstens EINER Recht gibt ;P

0

Innere werte sind wichtig, gutes Aussehen ist meistens wichtig ( ich mein es schminken sich alle Mädchen und die meisten sehen dann nicht mehr hässlich aus. Mädchen die hässlich sind pflegen sich einfach meistens nicht und deswegen ist das Aussehen schon wichtiger.

Ich schminke mich aber nicht. Ich habe das "künstliche" nicht nötig ;)

Aber es gibt sicherlich auch andere Frauen, die es NICHT tun.

0

Was möchtest Du wissen?