Was finden Männer an Brüsten eigentlich so anziehend?

11 Antworten

Hallo! Die Evolution hat beide Geschlechter mit Vorlieben für bestimmte Körpermerkmale ausgestattet. Große Brüste signalisieren gute Frau / Mutter. Beim Mann ist es übrigens z. B. der Hintern und ein Beleg dafür wie viel sich da im Unterbewusstsein abspielt. 

Es gibt viele Frauen die sich beim Mann einen kleinen , knackigen Hintern wünschen. Andere Frauen sagen - und denken vielleicht auch - das wäre unwichtig. Mit diese 2. Gruppe hat man nun einen Test gemacht. Es wurden jeweils 2 Bilder der Hintern von Männern gemacht wobei jeweils eine Version so verändert war dass der Hintern minimal kleiner war - bewusst nicht wahrnehmbar. Dennoch sagten alle Frauen aus dieses Bild sei attraktiver - ohne dieses begründen zu können.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich nehme an, da ist was im Unterbewußtsein, das bisher niemand wirklich erklären konnte.

Da wäre noch die andere Frage: Warum würden Frauen Ihre Brüste niemals so selbstverständlich zeigen, wie andere Körperteile? Z. B. Arme, Beine, Schultern. Auch da ist was im Unterbewußtsein, was offenbar niemand bisher so wirklich erklären konnte.

Das Gefühl und das Aussehen, nicht zuviel Bei sich nicht wenig, und der Ausschnitt ist wichtig. Brüste fühlen sich wesentlich weicher und angenehmer an als ein Bauch oder Hintern. Ich hatte auch schon 100G in beiden Händen, da eine nicht mehr gereicht hat. :-)

Sieht gut aus, aber kommt auf die Größe an, nicht zu klein und nicht zu groß, sondern in der Mitte soll es sein von der Größe.

Brust heißt im Lateinischen Mama, also sucht der Mann dort die einstige Mama, sofern er groß auf Frauenbrüste abfährt.

Was möchtest Du wissen?