Was finden Männer an anal toll?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bin zwar kein Mann, aber ich glaube es ist mal die Enge und mal die eigene Neugier bzw. die Lust etwas Neues bzw. besonders intimes zu erleben. Ist immer verschieden, aber eigentlich auch egal oder? 

Wenn es beiden gefällt ist doch alles super und wenn es die Frau einfach nicht mag, dann gibt es noch genug andere Möglichkeiten tollten Sex zu haben :)

Weil es meistens "verboten" ist? Ich glaube, da geht es nur um ein kleines Dominanzspielchen und die Möglichkeit, mal etwas anderes auszuprobieren. Normaler Sex ist für einen Mann bestimmt auch angenehmer, unkomplizierter und befriedigender.

Es ist ein abnormal geiles Gefühl

Es ist enger, dementsprechend auch intensiver im Gefühl und - das muss ich zugeben - auch etwas das Gefühl, dass die Frau es für den Mann mitmacht und sich dem gewissermaßen "unterwirft", da es sich für die meisten Frauen ja nicht so gut anfühlt wie der vaginale Verkehr.

Kommentar von mrsAnswerGTF
26.09.2016, 15:06

was ist mit Unterwerfung gemeint?

0
Kommentar von loema
26.09.2016, 17:55

Wenn du Analverkehr mit Unterwerfung gleichsetzt, dann verwechselst du etwas Gravierendes.
Die Frau erlaubt dir, in sie einzudringen.
Die Frau vertraut dir.
Ich rate dir dringend, Analverkehr selbst mal passiv zu erleben, bevor du so eine Größenwahnphantasie in die Welt posaunst.

1

Die Freunde von denen geben damit an....und da will "MANN" ja mithalten! Aber der Sinn dahinter versteht niemand! Man will einfach cool sein bei den Kumpels....

Beide müssen es mögen.
Gibt auch genug Hetero-Männer die es passiv sehr genießen.

Weil Männer eine Prostata haben, im Gegensatz zu Frauen. 

Andersrum, weil der Hintereingang enger ist, als der Vordereingang. 

Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber mir gefällt es nicht so sehr. Dann doch lieber das andere... ;-))

ist enger

Kommentar von Randaris79
26.09.2016, 14:41

URGH! Ich denke immer solche Kerle sind kurz davor aufs andere Ufer zu wechseln xD

1

Was möchtest Du wissen?