Was finden Frauen bei Männern anziehend?

12 Antworten

Ich hatte seinerzeit auch auf Äußerlichkeiten geachtet: Gesichtsform, Augen, Frisur, Lächeln ... Übrig geblieben ist das Lächeln. Ich habe recht schnell gemerkt, dass hübsche Männer vergessbar sind! So was von! Nicht mein Fall.

Dann habe ich jemanden kennen gelernt, der charmant war: Aufmerksam. Der hatte ein schönes Lächeln!! Das galt nur mir. Und er war witzig und spritzig: Voller Lebensfreude. Da war die Frisur völlig egal. Und alles andere auch. DER war es dann, den ich geheiratet habe. Weil's gepasst hat.

Selbstbewusstsein, Charme, Humor, Intelligenz und ein gepflegtes Äußeres!

Ansonsten schauen Sie auf die Augen, Hände und den Po 🤔

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich verlasse mich ungern aus das äußere. Klar ist es das, was du als erstes siehst, aber ich unterhalte mich gerne, wenn eine gewisse Sympathie rüber kommt. Da ist erstmal egal ob groß oder klein, schlank oder kräftig. Nur ein gepflegtes Äußeres ist ein muss.
Ansonsten schaue ich gerne auf die Hände. Auf das Lächeln.

Aber ich bin niemand, die, wenn ich mal durch die Stadt gehe, mir die Männer näher betrachte. Ich achte in Alltagssituationen einfach nicht drauf.

Also ich persönlich schaue sehr auf die Haare bzw. auch auf den Bart (wenn vorhanden), dann natürlich auf das Gesicht und ein wenig auf den Körperbau auch.

Wenn die oben genannten Punkte zu meiner Zufriedenheit erfüllt sind, schau ich aufs innere :)

Was möchtest Du wissen?