Was finden die meisten Jungs so toll an "Gamergirls"?

10 Antworten

Das tolle daran für uns Jungs ist es, dass das Mädchen gleiche Interessen wie der Junge vertritt. Man ist "auf dem gleichen Level" und hat untereinander verständnis, wenn der andere mal ne Runde Länger zockt oder gar den Ganzen Tag. So sehe Ich das

Naja, wenn du auf einen Kerl, der gerne Ballett tanzt, triffst, der aber nicht zockst, würde der nur nett lächeln. Wärst du hingegen auch begeisterte Tänzerin, würde er dich so als perfekt bezeichnen.

Die Jungs freuen sich halt, dass ihr gemeinsame Interessen habt, mehr nicht. 

Ja aber das passiert auch, wenn der Junge nicht gerade Konsolen mäßig dabei ist o.o

0
@WolfGamerin

Von solchen Mädchen denkt man aber auch eher, dass sie nicht so romantisch veranlagt, zickig, eitel etc, sondern eher "pflegeleicht" sind.

0

Stimmt, alle Mädchen die ich kenne die zocken sind "Pflegeleicht". Also die Regelmässig spielen weil es ihnen spass macht und nicht nur um
Aufmerksamkeit zu bekommen.

0

Als ob es Mädchen gibt die Diablo spielen und weiter als LvL 3 kommen. Wäre ein Traum.
Liegt wohl daran das es "ungewöhnlich" ist und wenn das Mädchen noch relativ gut aussieht ist es so "cool" und "süß". Aber in CS:GO sind die immer (bei mir IMMER) ziemlich schlecht (stehen 0-13) , sagen sorry und alle tuen als ob es ok ist. Nervt manchmal ziemlich. Kann aber auch dran liegen das so Leute (bei csgo) einfach notgeil sind. Wüsste sonst echt nichts anderes.

Haha, ich bin Level 66 mit meinem Barbar bei Diablo 3 Reaper of Souls, ein Traum, nä?

0

naja , bin Paragon 700 in non season. Wenn du soweit bist , wäre es ein Traum. c:

0

Was möchtest Du wissen?