Was finden alle eigentlich an Minecraft?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In Minecraft gibt es einfach auch noch unglaublich viele Erweiterungen, die man spielen kann. Also man kann auf Server spielen. Sowohl mit Freunden, als auch gegen sie. Man kann sich tausende Mods runterladen, eigene Server erstellen und es gibt auch mega coole Maps, die man sich runterladen kann.. Und natürlich diese vollkommene Kreativität macht Minecraft besonders. Man kann wirklich alles bauen, und es gibt auch noch dauernd weitere Updates, die immer wieder einen neuen interessanten Aspekt in das Spiel bringen. Früher waren die meisten Server zwar nur auf PvP ausgerichtet, aber mittlerweile gibt es auch noch viele neue Spielmodi. Zum Beispiel MasterBuilders, in diesem Modus geht es darum, dass mehrere Spieler nach einem bestimmten Thema bauen, und dann die Gebäude der anderen zu bewerten. Ein weiterer sehr guter Modus, ist JumpWorld, in diesem Modus geht es darum, das man Jump and Runs baut, und andere Spieler, diese spielen. Man kann in den Jump and Runs auch noch viele coole Features einbauen, wie zum Beispiel Checktpoint, Sprungeffekt, oder eine Zeitbegrenzung.

Und nun noch zum letzten Punkt. Dem "Programmieren". Innerhalb von Minecraft gibt es zum ersten einmal Redstone, das ist sozusagen Strom, mit diesem kann man sich selbst erstellende Welten erstellen, Tore, und sogar ganze Karten, die vollkommen automatisch sind. Desweiteren gibt es in Minecraft die CommandBlöcke, mit diesen kann man wirklich vollkommen neue Aspekte einfügen, also neue Kreaturen, etc. Guck dir am besten einmal dazu ein Video an. Einfach bei YouTube "Command Creations" suchen, und angucken. Da gibt es wirklich tolle Sachen. Und nun geht es zum Schluss noch um Plugins, und Mods. Wie gesagt können Mods vollkommen neue Sachen in das Spiel einfügen, da geht es von Technik, bis zu Magie. Und man kann diese Plugins und Mods sehr gut selber programmieren, da es über Java läuft, und auch nicht besonders schwer ist.

Ich hoffe ich konnte dir in diesem Beitrag die Fazination von Minecraft erklären, und vllt willst du dir das Spiel auch mal selber kaufen.

Mit vielen Grüßen SpidiaHD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Kreativität.
Man kann die komplette Welt verwandeln, umbauen und nach seinem eigenen Willen, aufbauen, umbauen oder zerstören. Bis auf den Himmel und dem Bedrock ist alles veränderbar.
Man kann mit den Stoffen die in der Welt rum liegen neue Items schaffen usw.

Mods erweitern das ganze dann in viele Richtungen. Zauberei, Fabrikation, Elektronik, Alchemie usw.

Man darf auch nicht vergessen, der Hype darum sinkt und als es vor Jahren raus gekommen ist, war es das erste Spiel seiner Art. Durch das Baukastenprinzip und der Java Umgebung konnte es beliebig verändert werden, dass machte doch die Popularität aus und das ist es auch, was durch die Übernahme durch das große M nach und nach kaputt gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ByFabui 29.08.2016, 02:16

"das erste Spiel seiner Art" Lass ich mal so stehen

0
crunsch 29.08.2016, 14:49
@ByFabui

Warum?
Ich kenne kein anderes Spiel aus 2009 in dem die Welt unendlich war und jeder Block in dieser Welt veränderbar ist.

In den meisten Spielen gibt es immer wieder Grenzen oder Gegenstände die man nicht verändern kann, bei MC gibt es das nicht außer dem Himmel und dem Bedrock. 

0
alwinbaumann1 29.08.2016, 11:30

Nicht das große M 😱

0

Der Erfolg von Minecraft hängt hauptsächlich von 3 Dingen ab soweit ich es beobachten kann: 

Kreativität (man kann alles bauen, zombies killen, Schaltkreise die wie ein Rechner im Rechner funktionieren bauen usw.)

Mods (es gibt, ähnlich wie bei Skyrim, relativ viel)

Community (online Welten, Foren usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum mögen so viele Lego?
Weil sie der Kreativität freien Lauf lassen können.

Warum mögen so viele Kampfspiele?
Weil sie Simpel sind und man Erfolge schnell erhält/erreicht.

Warum mag man PC spiele Allgemein?
Es ist wie Lesen. Man bewegt sich in einer Fantasiewelt, die von jemandem bereits geschaffen wurde. Man muss sich also nicht anstrengen sondern kann sich entspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Freundschaften knüpfen und sich kennenlernen es gibt auch private zusammenkünfte treffen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und zu gleich auch viel entdecken! Ich spiele es selber gerne (mal mit pausen von 2-3 Monaten). Außerdem kann man sich mit mods das Spiel so erweitern wie man es gerne haben möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso? Ich spiele es zwar nicht, aber man kann halt einfach individuell spielen/ bauen. Du kannst den Big Ben erschaffen oder den Eifelturm, was weiß ich. Es gibt sicher Spiele, die "überflüssiger" sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der große Reiz ist die Freiheit, eigentlich alles zu tun, was man möchte.

Ich würde es als "modernes Lego" beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher waren alle danach verrückt. Naja, vielleicht nicht alle. 80% der Minecraft-Spielern bestehen aus Kindern. Und 70% der Leute spielen auf Servern, Minigames und nicht richtig Survival.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Spiel ist unglaublich cool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die vielfaltigkeit macht es aus.

Bei manchen Spielen kannst du nur ne Story machen und vielleicht noch Online spielen

In Minecraft gibt es nahezu unendliche möglichkeiten nur an den Minigames auf Servern

Es gibt so viele Kategorien von PvP und Bauen bis hin zu Entdecken und zusammenspielen.

Und dann noch Mods....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man in minecraft mit anderen Spielen kann und mit blöcken bauen kan .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spideyman 29.08.2016, 00:07

ui. wie aufregend und spannend. man kann Blöcke bauen

0
DerLappen 29.08.2016, 00:10
@Spideyman

Demnach würde das Legospielen von Kindern auch kein Sinn machen. Die einen mögen die Möglichkeiten welche man in Minecraft hat und die anderen halt nicht.

Wenn man im Titel das "Minecraft" durch "Bus Simulator" ersetzen würde, würde das meiner Meinung nach eher passen.

4
PumaHDDD 29.08.2016, 00:09

Bor richtiked kitty, richtiger GleichMitte Fen -,-

0

Weil es g3ile Server gibt, manche Communitys G3IL sind, aber dann gibt es dann noch die >GleichMitte< Fans die k4cke sind ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?