Was fehlt noch, was macht dieses "gewisse Etwas" aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke du hast schon dieses "gewisse etwas" das hat jeder,nur kommt es oft nicht so zum Ausdruck. Ich kenne das,z.B habe ich das Gefühl ich bin viel witziger wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin,als wenn ich mich mit einem Jungen treffe.Das liegt ganz einfach daran,das ich mich selbst unter Druck setze eben genau wie du es beschreibst heraus zu stechen und besonders zu wirken zu wollen,aber genau dann kommt diese Blockade. Es hat also auch oft etwas damit zu tun mit wem man zusammen ist,denn nur bei manchen kommt die individuelle Einzigartigkeit tatsächlich zum Vorscheinen. :) Mach dir selber keinen Druck irgendwie anders sein zu müssen! Ich bin mir sicher du hast das "Level-up" du musst nur noch etwas selbstsicherer werden. Hab nicht zu viele Ansprüche an dich selbst wie du zu sein hast,denn es bringt nichts wie Jemand anders sein zu wollen. Du bist komplett, so wie du bist. Ich schicke dir liebe Grüße. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiss nicht ob Du nur so denkst ?

Ich achte als Mann auf Freundlichkeit, gepflegtes usserers und Intiligenz bei Guten Gesprächen ,sowie gemeinsam was unternehmen, ausgehen, etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gewisse Etwas hast du immer dann, wenn du mit dir und der jeweiligen Situation vollkommen zufrieden bist und dich wohl fühlst. Das ist meist dann der Fall, wenn du auf dich und die aktuelle Situation fokussiert bist. Dann hast du diese Aura bzw. diesen Glanz um dich, den andere als das gewisse Etwas oder Charme oder Charisma bezeichnen. 

Und du verlierst es, sobald du aus diesem Wohlfühlen herausfällst. Herausfallen tust du, wenn du z.B. schaust, was andere haben/tun/machen, wenn du dich mit anderen vergleichst, wenn du mit dir selbst nicht zufrieden bist, wenn du dich für ein Mädchen statt für eine junge Frau hältst, wenn du meinst, attraktiven Männern nicht aufzufallen, wenn du neidisch oder eifersüchtig bist, wenn du dich nur eigentlich für relativ hübsch hältst, wenn du dein Glück in die Zukunft verschiebst etc. etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich betreibe seit ca. 7 Monaten ernst Kraftsport ... das würde mich bei einer Frau extrem abturnen. Frauen sollten weiblich sein und auch so aussehen. Das gewisse Etwas liegt im Charme, in der Ausstrahlung, in der Natürlichkeit und der Fähigkeit, das andere Geschlecht zu verzaubern. Von einer Frau muss eine Faszination ausgehen, die mich in den Bann schlägt und fesselt. 

Ich bin mir aber ganz sicher: man kann dieses gewisse Etwas nicht erzwingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir scheint es an Charme zu fehlen... Also ich bin ein Mann und ich finde, dass es fast wichtiger ist wie man etwas sagt als was man sagt.

Also zum größten Teil denke ich mögen es Männer wenn die Frau mit ihren Reizen spielt ich denke daran kannst du arbeiten. Hm dann ist es wichtig, dass du nicht über jede Kleinigkeit lachst, die der attraktive Mann sagt und kichern ist auch eher Nachteilhaft. Wenn du kicherst dann wirst du als "Dieses, süße kleine Mädchen" wahrgenommen.

Die Stimme ist dabei auch nicht ganz zu unterschätzen. Ich finde wenn ein Mädchen eine hohe, zarte Stimme hat, dann ist sie eben eher süß aber die richtig attraktiven Frauen machen eher einen auf sexy, also klar abzugrenzen von "süß".

Hat das geholfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe dich ich finde dich attraktiv (ps: bin 15 ;-p)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirabellina
24.02.2016, 22:48

haha das ist aber lieb von dir ;) 

3

dieses "gewisse etwas", wie du es nennst, ist die männer selbst anzusprechen und mit ihnen zu flirten.

männer stehen drauf, wenn frauen die initiative ergreifen. egal ob an der bar, im bett oder in der beziehung.

das kommt so selten vor, dass das alleine schon reicht um als frau besonders zu sein und aus der "sprich-mich-bitte-an-ich-bin-ne-lady-die-erobert-werden-will" masse herauszustechen.

und der rest ergibt sich dann von ganz alleine, da auf einmal eine ganz besondere stimmung herrscht.

also fazit: es kommt nicht aufs äußere an, sondern wie du mit den männern umgehst. sprichst du die männer an, anstatt sie dich, bist du die eine unter tausenden, nach der die meisten männer suchen, das "gewisse etwas".

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?