Was fehlt noch beim Umzug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wichtigste ist, dich im Einwohnermeldeamt in der neuen Stadt anzumelden, denn das muss man innerhalb von 14 Tagen machen, sonst gibts ein Bußgeld. Alles andere kannst du dann noch nach und nach machen.

Ansonsten die Adresse bekannt geben, wo auch immer du angemeldet bist. Rentenkasse, Bank, Stromversorger, Mobilfunkanbieter, KFZ Zulassungsstelle, Beitragsservice (früher GEZ) usw.

Checklisten zum umzug findest du im Internet.

Was möchtest Du wissen?