Was fehlt mir und was kann ich dagegen tun dass es mir wieder besser geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überlege ob du eine Person in deinem Umfeld hast , mit der du wirklich über alles reden kannst. Sei wirklich ehrlich zu dir selbst! Es kommt nämlich nicht darauf an, ob du viele Kontaktpersonen hast, es kann auch nur eine sein. Hauptsache du kannst dich jemandem anvertrauen und derjenige sich auch dir. Das ist meistens was einem fehlt. Mit 14 hat man selten so eine Person, da man hauptsächlich  (in der schule) anerkannt und nicht gemobbt werden möchte und so mit den falschen befreundet ist. ( Das muss nicht heißen, dass das bei dir so ist und deine Freunde falsche schlagen sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher aber vielleicht fehlt dir auch einfach jemand, dem du wirklich vertrauen kannst und der dir wirklich nahe steht. Klar Familie und Freunde sind zwar schön aber man braucht auch mal jemanden, mit dem man über alles reden kann. Vielleicht liege ich aber auch falsch und du hast schon so jemanden. Wenn ich mich einsam fühle, helfen mir meistens Umarmungen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu etwas was dir selbst gut tut und versuche positive Momente zu erleben. Wenn dir das nicht gelingt und dein Gefühl von Einsamkeit anhält, suche am besten deinen Hausarzt auf, es könnte sein, Dass deine Gefühle psychischer Natur sind!


Alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geruchsneutral
30.09.2016, 22:34

was meinst du mit gefühle psychischer natur?

0

Hmm.

Lenk dich ab ? Wie wärs mitner Serie oder nem Film. Kannst dich ja mal paar Tage zurück ziehen Serie suchten und vllt gehts dir danach besser. (Weiß nicht ob das klappt, gucke nur gerne Serien haha)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?