Was fehlt an der Zeichnung (Kunst)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tja, das kann man leider sehr schwer beantworten, wenn man das Bild nicht vor Augen hat. Wahrscheinlich stimmen die Proportionen nicht. Augen müssen in der Kopfmitte sein, und die breite sollte dabei 5 Augen betragen also naben den eigentlichen Augen jeweils eins zum Rand und zwischen den Augen eins. Auf der gleichen höhe auch etwa die Ohren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst du ein Netzt (also Linien) über die Vorlage und dein Zeichnung legen (vielleicht mit einer Folie damit du das Bild nicht versaust) und so siehst du was nicht ganz passt.

Allerdingst solltest du dafür ungefähr das gleich Format gewählt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst du ein Bild einfügen? Dann könnte man dir hier helfen oder Tipps geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drehe es doch mal um oder halte es gegen den Spiegel manchmal hilft eine andere Sichtweise!

Vielleicht machst du dir auch nur Gedanken da es deine eigene Zeichnung ist (;

Wie du das vom Original zu deinem erkennst? Ans Fenster (wenns draussen hell ist) Also zuerst das Original, dann deines :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?