Was fasziniert am Angeln?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn einer ein Angler werden möchte der merkt es dann von alleine,ich konnte schon als Kind an keinem Bach ect.vorbei ohne das ich in das Gewässer schauen musste ob man dort Fische oder Krebse zu sehen bekommt.Als dann noch so ein kleiner Angelladen aufgemacht hatte bei mir in der Nähe holte ich mir immer die neusten Prospekte von Angeln und dem ganzen Zubehör.Das tolle an dem Hobby ist man kann sich vieles selber zueignen wie z.B. Rutenbau,Gummifische selber giessen für Hecht und Zander,Posen selber bauen oder auch Fliegenbinden.Und wenn man noch die Möglichkeit hat sich seinen eigenen Räucherofen zu bauen ist das eine feine Sache so kann man Bekannten und Freunden auch mal einen leckeren Räucheraal zukommen lassen.Ich weis ja nicht aus welchem Bundesland du stammst sonst wäre vielleicht der Jugendfischereischein was für dich den man ohne Prüfung erhält aber man nur angeln darf wenn eine Person mit dabei ist der einen gültigen Fischereischein besitzt,da gehst du einfach mal her und erkundigst dich in einem Fischereiverein in deiner Nähe.Schaue dir einfach mal den Link an vielleicht ist ja was für dich dabei zum reinschnuppern. https://www.angelschein.de/angeln-ohne-angelschein/

Woher ich das weiß:Hobby – Mit den Jahren lernt man viel dazu.

Es könnte jederzeit etwas anbeißen. Nach 10 sek. oder nach 5 Stunden. Oder gar nicht. Und wenn etwas anbeißt, weißt du nicht, weas es ist. Wenn der fisch sehr stark zieht, dann kannst du auch mal ein bissichen kämpfen. Viel spannung dabei.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Freizeit

Ich wills nicht versuchen, mir ist es egal, ob du es machst oder nicht :D

Aber für mich kann ich sagen, dass ich Angeln entspannend finde. Ich setze mich wo hin, werfe die Rute rein und warte ab. In der Zwischenzeit beobachte ich Tiere. Ein richtig frischer Fisch auf dem Teller ist auch nicht so verkehrt. Vor allem kommt man als Angler auch an Fische ran, die man nicht mal eben so im Laden kaufen kann.

Nicht zu wissen, was beisst ist bei mir eher nicht so. Wenn ich plane eine bestimmte Art zu fangen, dann funktioniert das auch zu 90%

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1997 Angler

Man weiß nie was anbeist es könnte alles sein.

Und neue seen auszuprobieren und zu gucken was für fisch arten drinnen leben, ist auch interessant.

Ich glaub das liegt einem oder nicht.

Was möchtest Du wissen?