Was fällt ihm schwerer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun Ende ist Ende. Damit sollte man sich abfinden. Männer sind mit der Trennungsphase eher schneller durch

nudeboy90 07.07.2017, 16:22

Kommt ganz drauf an... ich zum beispiel habe gute 1,5 -2 Jahre gebraucht... 

0
wirbelwindx 07.07.2017, 16:24
@nudeboy90

Ich schrieb eher schneller. Natürlich gibt es auch Männer die eine längere Zeit brauchen. 2 Jahre. Das tut mir leid

3

Er sollte ihr es gönnen, dass es ihr nach der Trennung besser geht, als vorher. Denn mit ihm war es wohl nichts, denn sonst gäbe es keine Trennung.

Kommt drsuf an ob er noch an ihr hängt.. am Qnfang war ich traurig wenn sie traurig war, jetzt bin ich an einem Punkt dass sie vom Zug überrollt werden kann und es mir nichtsmehr azsmachen würde

Wenn man erwachsen ist, kann einem der Expartner herzlich egal sein. Kommt halt drauf an, wie er noch für sie fühlt. Wenn er sie hasst, wird er sich freuen, wenns ihr schlecht geht.

Wenn er noch Gefühle für sie hat, dann wird es ihn vermutlich verletzen, wenn er sieht, wie gut es ihr ohne ihn geht.

Kann man pauschal gar nicht beantworten.

Kommt doch auf den Typ Mann an.

Ist es für ihn nach einer Trennung schwerer zu sehen, dass es ihr auch ohne ihn Bestens geht 
-Definitiv- 

Was möchtest Du wissen?