Was esst ihr VOR und NACH dem Sport?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also vor dem Sport esse ich 3x Bananen und trinke ein Proteinshake, nach dem Sport so ca 1 Stunde später dann meistens Reis mit Hähnchen.

Das mit der Banane hab ich auch mal gelesen. Aber nur eine...?

Du machst aber anscheinend Muskelaufbau oder?

1
@Turkiiish

Bin ein Mädchen, deswegen will ich nicht allzu viele Muskeln. Dann sollte eine Banane reichen oder?

0
@Arethusa1

Klar eine reicht auch völlig vor allem für ein Mädchen da ihr ja nicht so intensiv die Muskeln trainiert wie wir :-D

1
Man soll ja nicht auf komplett leeren Magen Sport machen

Wer sagt das?

Ich mache nur mit komplett leerem Magen Sport. Selbst wenn es einen nachvollziehbaren Grund für Deine Aussage gäbe, würde ich mir nicht die Zeit nehmen, noch früher aufzustehen, um irgendwas zu essen.

Ich esse auch nach dem Sport nichts, sondern nach morgendlichem Sport erst gegen Mittag. Auch hier sehe ich keinen Grund, das anders zu handhaben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja man braucht ja auch Energie um beim Sport nicht gleich schlapp zu machen...

0
@moonchildx

Ein gesunder Mensch hat genug Energie für mindestens einen 25-km-Lauf. Wer trainiert ist, läuft auch weit über 30 km ohne vorher etwas essen zu müssen.

Die Evolution hat dem Körper die Fähigkeit vermittelt, wochenlang völlig ohne Nahrung auszukommen. Wenn man also abends etwas gegessen hat, ist man sehr weit davon entfernt, beim Sport "schlapp zu machen".

0

Ich laufe immer mit „leerem“ Magen resp ich trinke ein bis zwei große Tassen Tee, bevor ich loslaufe. Ab der Halbmarathon Distanz esse ich zwei/drei Stunden vorher ein kleines Porrigde mit Banane.

Und wenn ich nach dem Lauf schön abgekühlt und frisch geduscht bin, frühstücke ich ausgiebig

Was möchtest Du wissen?