Was esst ihr so an einem Tag?

9 Antworten

Du solltest auf jeden Fall mehr Obst und Gemüse zu dir nehmen! Statt Süßigkeiten z. B. mal lieber einen Apfel oder eine Banane, statt Chips rohe Möhren und Paprikaschotenstückchen, statt des Fruchtzwergs lieber einen anderen (fettarmen) Joghurt, da Fruchtzwerge viel zu viel Zucker und Fett enthalten. Damit wäre dir schon geholfen. Abnehmen solltest du auf jeden Fall nicht!

danke für die Tipps! ;) Abnehem will ich ja gar nicht, ich will nur nicht dicker werden und mich gesünder ernähren.

0
@brummilein

Das sind auch keine Abnehmtipps, sondern welche zur gesünderen Ernährung!

0

BMI: 14.8 - das bedeutet: starkes Untergewicht Normaler BMI für Ihr Alter: 16.7 - 24 http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.pl

Lass dich dringend behandeln, bevor deine Organe versagen, deine Zähne und Haare ausfallen und du dein Leben lang körperliche Schäden davon trägst. Geh zu deinem Arzt, der wird alles weitere veranlassen.

Der größte Teil der Nahrung sollte aus viel verschiedenem Obst und Gemüse bestehen. Man sagt 5 Portionen pro Tag, möglichst von jeder Farbe etwas. Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte sollten auch auf keinen Fall fehlen. In Maßen Nüsse, Samen und gute Öle, die ebnfalls wichtig sind, um mit allem was der Körper braucht versorgt zu sein.

Was man möglichst wenig essen sollte: Zucker, süße Getränke, Fettiges, Weißmehlprodukte und Tierprodukte.

Die Abwechslung ist wichtig.

Mein Tip fürs Frühstück: Haferflocken (vollkorn), Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln), Samen wie z.B. Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam, Rosinen, ganz viel verschiedenes Obst nach Wahl reingeschnibbelt und darüber z.B. Sojadrink Vanille. Sehr lecker und der perfekte Start in den Tag. So hast du fast alles wichtige abgedeckt. Natürlich sollten es von den Samen und Nüssen jeweils nur eion paar sein, da sie ja uch einiges an (gesunden) Fetten enthalten. Ich mache mir in einem Glas direkt einen Mix und tue 1-2 Esslöffel davon über das Müsli. Der größte Teil des Müslis besteht aus Obst nach Wahl.

Da du keine Mengenangaben gemacht hast, kann dir wohl niemand sagen ob du genug zu dir nimmst. Dass du dich mangelernährst, steht jedenfalls ausser Frage! Schade, wenn Menschen ihnen Körper schon in so jungen jahren zu Grunde richten.

ich esse ja auch oft obst und gemüse, aber wenn ich dann was gesundes gegessen ahbe muss ich noch was süßes haben. Und zwar mehr als einen riegel...

0
@brummilein

5 Hände voll Obst und Gemüse am tag? und das vergisst du zu erwähnen?

Oo

0
@Paschulke82

naja nicht 5 Hände voll, weil so viel will mein gehirn gar nicht. Ich will lieber Schokolade und Chips, Gummibärchen.... usw.

0
@brummilein

Und als ich das letze mal vor nem' Monat beim Arzt war, hatte ich Kontrolle. ich wurde gemessen, gewogen, usw. Der Arzt hat gar nichts zu meinem straken Untergewicht gesagt?

0

Beispiel Heute:

Frühstück/Mittagessen: 2 Brötchen mit Butter und Salami Abendessen: 2 Teller Nudeln mit Bolognesesoße

Normalerweise esse ich Zwischendurch noch einen Apfel oder eine Banane; alle paar Tage mal Chips, Waffeln oder Kuchen mit Sahne und (zu) selten mal eine Hand voll Studentenfutter (in den Nüsse da drin sind nämlich gesunde Fette). Heute wars insgesamt zu wenig.

Wenn ich Zeit habe, also am Wochenende, dann mach ich mir abends oft einen Salatteller. Bratkartoffeln mit Tomatensalat und Bratwurst hatte ich kürzlich selbst gemacht (war lecker!).

Danke für die antwort ;i ich sollte auch mal versuchen regelmäßiger zu essen und gesünder

0

Was möchtest Du wissen?