Was essen nach Massetraining?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eiweiß brauchst du 2g pro kg. Möglich etwas mehr, aber bei 3g pro kg würde ich keinem mehr empfehlen.

Ja Muskelaufbau erforder einen Überschuss an Eiweiß und Kohlenhydraten.

Wieviele Eiwei und Schnitzel du brauchst, kannst du dir selbst ausrechnen, indem du dir die Nährwerte anguckst. Trotzdem ist es nicht die einzige Eiweißquelle. Du wirst also auch an deinen Bedarf kommen ohne überwiegend Eier zu essen. Es gibt noch Magerquark, Harzerkäse, Nüsse, Magermilchprdoukte, Pute, Huhn. Dann kommen noch die Kohlenhydratreiche Nahrung: Vollkornnudeln/brot, Haferflocken, Kartoffeln, Reis, dass ebenfalls Eiweiß entählt.

"Baut Spinat auch Muskelmasse auf". Ob Muskelmasse aufgebaut wird hängt wie gesagt vom Überschuss, Eiweiß und Kohlenhydraten ab. Und training natürlich. Nicht von einem einzelnen Produkt der Natur allein. Es kommt auf die gesamte Makroverteilung, am ende des Tages, an.

Was deine eigentliche Frage beantwortet, was du nach dem Training essen sollst. Es irrelevant was du vor oder nach dem Training isst. Es wurde noch nicht bewiesen, wann der Körper am besten Protein aufnimmt. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du es einfach verteilt auf den Tag zu dir nimmst. Sorg einfach dafür das am Ende des Tages, deine Makros gedeckt sind, wann du die Mahlzeite genau einimmst ist irrelevant.

Gutes Flirten passiert auf natürliche Weise. Es ist Kopfsache, nicht Körper Sache. Zwar verschaft es dir einen kleinen Vorteil, was aber nur oberflächlich ist. Sobald die Frau merkt, du kannst nicht Flirten, wird dir auch dein Körper nicht helfen. Außer du hast Glück und sie findet dich, auch ohne auf deinen Körper zu achten, sympathisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Eiweiß man braucht ist von Person zu Person unterschiedlich. Spinat ist in der Tat ein Mittel was bei dem Muskelaufbau hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?