Was essen Magersüchtige?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo erstmal :)

Also du wolltest ja wissen was Magersüchtige so essen. Wir versuchen Essen zu vermeiden und fast nichts zu esse. Ja, ich spreche von WIR, weil ich selber magersüchtig bin. Wenn wir etwas essen, dann nur Nahrung mit kaum Kalorien, keinem Fett, etc. Also hauptsächlich Gemüse und Obst. Was wir auf keinen Fall zu uns nehmen: Brot, Nudeln, Kartoffeln, Süßigkeiten, Fleisch, Wurst... alles was hoch kalorisch ist. Es ist so: selbst wenn wir essen wollen, wir können einfach nicht, da wir Angst haben zuzunehmen. In uns ist eine Stimme die immer wieder sagt, dass man nichts essen darf und wenn man es doch tut, dann wird man fett. Ich weiß, die "Ausenwelt" versteht uns da nicht...

u.a. salat ohne Dressing, weil das böse Öl so viel Kalorien hat (dass der Körper ohne die Vitamine nicht aufnehmen kann, ist ja nebensächlich).

Sie bestellen sich einen Salat, rühren ihn um und lassen den Rest auf dem Teller.

Ich gehe lieber mit anderen Leuten essen, die was Vernünftiges bestellen und dann auch den Teller leer essen.

0

Das ist echt eine Frechheit was du dort von dir gegeben hast, Johannes! Mich Regen diese Vorurteile ja sowas von auf! als wenn man mit magersüchtigen nicht befreundet sein könnte oder dürfte, nur weil sie nicht sind wie andere, also wirklich! Angeblich "psychisch krank" sind sie ja auch noch! Gott sowas regt mich auf!

1

Hii :) Hmm..Ja wenn man das so sieht denkt man natürlich sofort die essen nix. Doch das stimmt eigentlich nicht, Jaa sie essen in sehr geringen Mengen Meist fängt es damit an das sie sich zu dick finden oder sie gemobbt werden ect.pp. Dann fangen sie an sich gesünder zu ernähren und weniger zu essen. Sie werden gelobt dafür das sie so abgenommen haben, das gefällt ihnen und sie machen weiter, und weiter. Irgenwann lassen sie ganze Tage ausfallen an denen sie garnichts mehr essen, an anderen Tagen essen sie zB einen MiniaturSalat und brauchen wirklich ewig zum essen, weil sie jedes Blatt einzelnt essen, allerdings essen sie auch Mittagessen oder Frühstück aber halt nur in gaaanz geringen Mengen, in total langsamem Tempo und halt auch extrem gesund. Bis es irgenwann zur Sucht geworden ist und sie sich im Spiegel immer dick sehen und dann essen sie halt noch weniger, ect.. Also sie ernähren sich halt sehr gesund, essen langsam, und wirklich nur so minibisse :/

Ich hoffe ich konnte dir ein kleinen wenig weiter helfen :)

Lg Lelia

sie essen meist gar nichts bzw trinken nur cola light oder wasser wenn sie essen dann sehr kalorienarme dinge wie salat ohne dressing oder halt einen Apfekl am Tag eine scheibe brot am tag also sehr sehr wenig

hat cola light nicht zu viele kalorien für die?

0

Die meisten trinken statt Cola Kaffee, da dieser den Appetit um 35% senken und die Fettverbrennung um 5% steigern soll

0

Hey. Sie essen halt nur einen Apfel, eine Scheibe Brot am Tag oder sonstige Kalorienarme Lebensmittel. Das kommt darauf an in welchem Stadium sie sind, also am Anfang essen sie noch ganz okay, aber später gehen sie dann runter mit den Kalorien, weil sie es sonst nicht mehr schaffen abzunehmen (;

Also Salat meistens !! Als ich im Krankenhaus lag war neben mit ein Magersüchtiges Mädchen 38KG bei 1,67cm!! und die hat 1-2 Zwieback pro Tag gegessen mehr nicht wirklich nur das

also sie essen meistens ganz normal(wenn sie in gesellschaft sind)und dann gehen sie auf tiolette und brechen es wieder aus. so viel weiß ich schonmal.der rest würde mich auch interessieren;)

das ist bulemie wovon du redest ;)

0
@lillysarah97

Es gibt zwei arten Anorexie und Bulimie (; Du hast es sicher verwechselt ..

0

Was essen Magersüchtige?

Eh, nichts? Etwas Salat, Knäckebrot etc. da hat jede(r) seine eigenen Vorlieben.

Kalorienzähler. War nicht mal die Fragen ob 500Kal. zu viel ist

Was möchtest Du wissen?