Was essen in einem italienischen Restaurant?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenns ein halbwegs ordentliches italienisches Ristorante gibt, wirst Du dort sehr gute Salate bekommen, die Du als Hauptgericht essen kannst und Dich nicht großartig ausreden und erklären musst. Gebäck lass weg und fertig. Als Getränk ein Soda/Zitrone z.B.

Ich denke, wenn Du den Tag über bewusst ißt und nur Kleinigkeiten, dann wirst Du Dir ruhig am Abend mal etwas gönnen können. Du könntest auch Fleisch essen mit Gemüse. Vielleicht ein Nudelgericht mit Tomatensosse. Manchmal darf man auch bei einer Diät ein bisschen sündigen.

Hallo!

Ich nehme an du hast Normalgewicht. Mach dir über so etwas keine Gedanken. Schmeckt denn ein Salat neben Freunden mit leckerer duftender Pizza wirklich? Eine Pizza stößt dich nicht ins verderben. Du kannst auch Nudeln bestellen (z.B. mit Tomatensauce), aber die würde ich neben einer Pizza nicht wählen. Zudem hilft dir ein kleines Cheatmeal um weiter abzunehmen. Also enjoy!

Schau doch mal nach, ob du eine Karte im Internet findest, da kannst du dir das Angebot schon mal ansehen. :) Ansonsten gibt es bestimmt eine Gemüsepfanne oder ähnliches. Aber ganz ehrlich: wenn du einen Salat essen willst, dann iss einen Salat. Du musst dich für deine Speisewahl nicht rechtfertigen. :) Schließlich wird man ja auch nicht gefragt, warum man jetzt ausgerechnet Pasta bestellt hat.

Denk nicht zu viel über das Essen nach, dazu ist das Leben zu schön. Viel Spaß mit deinen Freunden. :)

Nudeln mit Tomatensoße oder ne veggie Pizza mit rucola und salat.

Nudeln auf keinen Fall dort sind viele Kalorien drin glaube ich 

Nudeln mit Gemüse oder Fisch.

Gibts ne Online Karte? Dann kannste vorher schon mal bissl schauen.

Im Übrigen nimmt man von einer Pizza nicht gleich zu ;-)

Hau rein :)

Ich hätte, gerade bei der Wärme, kein Problem einen Salat zu essen.  Es kann ja einer mit Putenstreifen sein :-)

Einen leckeren Salat vlt. Oder wenn es das gibt eine vegetarische Pizza 

Jägerschnitzel mit Pommes. Quatsch! Ein Salat geht auch.

Wenn dir nichts einfällt, Lasagne ist immer eine gute Wahl beim Italiener. Alternativ kanns nat. auch eine gute Pizza sein.

Die Lasagne sind das kalorienreichste Gericht, das die an Kalorien niemals arme italienische Küche kennt. Da sind Nudeln sowie  Bechamel-Soße (gemacht aus Butter und Mehl) drinnen. Leider wird auch das an sich gesunde und kalorienarme Gemüse von den Italienern meistens durch backen oder frittieren kalorisch aufgepeppt. Wenn es wirklich beim Italiener sein muss, dann bleibt wohl wirklich nur Salat als sinnvolle Alternative übrig.

0

Eine Vegetarische Pizza 

Pizza ist von Haus aus kalorienreich. Die Kohlenhydrate im Boden und das Fett im Käse.

0

Schnitzel - Pommes....geht immer und überall.

Was möchtest Du wissen?