Was essen fürs abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du einen Ernährungsplan haben willst, musst du zu einer Ernährungsberatung gehen. Sowas zu erstellen ist viel Arbeit und es kommt auf viele Dinge an, die wir nicht kennen, wie beispielsweise dein Alter, deine Größe, dein Gewicht, deinen gesundheitlichen Zustand, dein Ess- und Bewegungsverhalten usw.

Ich kann dir aber auf jeden Fall sagen, was du weglassen solltest: Süßigkeiten, süße Getränke und Fastfood. Wenn du dich dazu noch jeden Tag ausreichend bewegst, wirst du sicher auch ohne genauen Ernährungsplan abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tag 1

Morgens gut frühstücken d.h Bauernbrot bzw Schnittbrot mit z.B. Frischkäse als Kalziumzufuhr.

Mittagsessen mit wenig Kalorien. Alaska- Seelachsfilet mit einem Salat als Eiweisszufuhr.

Abends kein Brot mehr- z.B. Linsensuppe

 


Tag 2

 

Morgens: Schnittbrot mit leichtem Käse ( wenig Fettiger Käse musst mal schauen im Einzelhandel)

Mittags: Gemüse Auflauf Ofen  - Kartoffel , Brokolli und Zuccini in die Auflaufform bisschen mit Pfeffer würzen

Abends: Erdbeeren oder Brombeeren

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ist doch ganz einfach: kein Zucker essen, auch kein versteckten Zucker!

Ansonsten kannst du essen was du willst und du nimmst garantiert ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
10.08.2017, 18:41

Keineswegs. Zucker ist ja ein reines Kohlenhydrat und damit nicht besonders kalorienreich. Schlanke 4 Kcal pro Gramm. Fett hat 9 Kcal pro Gramm und damit mehr als doppelt so viele Kalorien.

Wenn man Zucker weglässt und zum Beispiel statt Gummibärchen jetzt fettige Kartoffelchips isst, nimmt man mehr Kalorien auf als vorher und nimmt sogar zu.

1

Das geht am besten, wenn du abends  einfach die Kohlenhydrate weglässt und kaum noch Zucker über Tag zu dir nimmst.

Dazu dann viel Sport treiben.

Dann gehen die Kilos runter.

<Lebe nach dem Motto:

Morgens wie ein Kaiser, Mittags wie ein König und Abends wie ein Bettelmann.

Trinken solltest du ebenso keine Getränke, die viel Zucker enthalten.

(Cols , Wasser mit Geschmack, Fruchtsäfte ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich abnehmen will, dass esse ich einfach garnichts mehr und ernehre mich nur von koffeinfreiem Kaffe mit Süßstoff, einem Schuss Milch und nen halben Butterkeks. Das füllt den Magen. Außerdem geht der Hunger sowieso nach einem Tag weg. Wenn ich dann das Gefühl habe zu schwach zu werden. Esse ich ein Stück Fleisch und ein paar gekochte Kartoffen. Danach wieder nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
10.08.2017, 18:38

Das ist aber ein sehr ungesunder Weg, um abzunehmen.

2

Zum abnehmen brauchst du ein kaloriendefizit. Deßhalb würde ich dir seh wasserhaltige lebensmittel empfehlen, da diesse durchs volumen sättigen und wenig kcal haben. Außerdem würde ich ein paar wochen( so 3Monate) Lowcarb machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagst du bitte erstmal Alter, Größe und Gewicht? Es wäre auch hilfreich zu wissen, was du momentan an Sport/Bewegung machst (pro Tag oder Woche).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach weniger ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yokoo
10.08.2017, 18:15

No Carb. Also auf Deutsch nix mit Kohlenhydraten. Hab damals 4 kg in einer woche abgenommen ohne sport zu treiben. Einen tag in der woche kannst du essen was du willst nur du musst dir aussuchen welcher :) wenn du dann auch nur wasser trinkst nimmst du noch mehr ab.

0

Möchtest du jetzt Rezepte haben? Da gibt es tausende Seiten im Netz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?