was essen fledermäuse alles so

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle 23 in Deutschland heimischen Fledermausarten sind Insektenfresser. Dh sie ernähren sic von Mücken,SChnaken, Fliegen, Nacht und Tagfaltern, Käfern Spinnen und Hundertfüßlern. Pro Nacht frisst eine Fledermaus ein Drittel bis zu der Hälfte ihres Körpergewichts. Aber eben Insekten.

Man unterteil Fledermäuse in 2 Gattungen Flughunde und echte Fledermäuse (Microchiroptera). Flughunde sind reine Pflanzenfressen. Es gibt einige wenige sog. Vampirfledermäuse die sich tatsächlich wie in Legenden und Märchen von Blut ernähren, dort werden 3 Arten unterschieden die in Amerika und einigen Inseln vor Südamerika vorkommen. Fledermäuse fressen also "Kleinkram" und keine Dinge die so groß sind wie sie selbst außer sie knabbern eine riesenfrucht an =D hoffe das hilft dir weiter =D

Hallo,

was Fledermäuse essen, hängt von der Art ab: Einheimische Arten fressen Insekten, manche Arten fressen Früchte, manche größere Tiere und manche trinken Blut.

blutsaugende "fledermäuse" gibt es in europa nur im zoo.

0
@abibremer

Wer hat gesagt, dass es sie in Europa gibt? o.O Dass sie in freier Wildbahn hauptsächlich in Süd- und Mittelamerika, vereinzelt aber auch schon in Nordamerika vorkommen, ist mir bekannt.

0

Größere Arten fressen auch kleinere Säugetiere wie Nagetiere und andere Fledermäuse, kleinere Zugvögelarten, Frösche und Fische

Die verschiedenen Arten essen auch verschiedene Sachen. Die einen mögen Pflanzliches, die anderen eher Tierisches. Aber ganz bestimmt nichts so Großes wie sie selbst. Dann schon eher Fliegen, Motten... und so

Insekten. Einige gehen auch an den Nektar aus Blüten. Wusstest du das die Blüte der Bananenpflanze durch Fledermäuse bestäubt wird?

Im Übrigen gibt es nur 2 oder 3 größere Arten (in den Tropen) die größere Tiere -wie Nagetiere- fressen. Der Großteil frisst Insekten und ganz wenige leben "vegetarisch" -also nur Blütennektar.

0

Was möchtest Du wissen?