Was essen die Kinder in Kaiserreichs (1871-1918)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es nicht gerade eine Hungersnot gab, aßen Kinder aus Normalen Verhältnissen überwiegend Brot. Nicht allzuoft Fleisch oder Fisch unter der Woche (abgesehen von Sonn und Feiertagen) und tranken zum teil Wasser (zu dieser Zeit war man meistens schon  aufgeklärt genug um nur Sauberes, abgekochtes Wasser zu trinken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden wohl nicht viel anders gegessen/Getrunken haben wie die erwachsenen.

Außer natürlich säuglinge: Muttemilch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?