Was essen die Kandidaten bei "the biggest loser"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nicht zählen und nicht rechnen.

Aber du musst bewusst essen. Vermeide Zucker und Fett. Aber lasse das Fett nicht gänzlich weg. Fett braucht der Körper, vor allem pflanzliches Fett. Einige Vitamine würden gar nichts nützen, wenn man nicht Fett zu sich nimmt.

Es müssen ja keine Pommes sein, sondern statt dessen kann man Kartoffeln oder Reis essen.

Man kann sich gut fettarm ernähen, vor allem wenn man selber kocht.

Nutze eine gute beschichtete Pfanne, so braucht man zum Anbraten nur 1 Tl Öl. Statt Sahne kannst du Soßen oder Geschnetzteltes mit Milch machen.

Trinke Wasser, keine Cola, keine LImo, keinen Eistee.

Iss Vollkornprodukte: Brot, Brötchen, Nudeln, Reis. Das macht länger satt und du kommst nicht ins naschen zwischendurch.

Iss regelmäßig: lieber 3-4 Mahlzeiten über den Tag verteilt, als zwei große. Wer satt ist, nascht nicht!

Du darfst naschen. Lieber jetzt EIN Stück Schoki, als später die ganze Tafel. Iss Obst und Gemüse, wenn du zwischendurch was brauchst. Streiche nicht das ganze Obst, nur weil darin von Natur aus Zucker vorkommt. Der Körper braucht auch mal was süßes.

Du kannst auch mal eine Kugel Eis essen. Aber nicht vier!

Außerdem bewge dich! Nutze die Treppe, fahre Fahrrad statt Bus oder Auto. Geh zu Fuß einkaufen. Das macht schon viel aus.

Mach dich schlau, wo versteckte Sünden lauern: Chips, Pommes, Ketchup, Hack, Eistee, Cola, fertiges Müsli, Müsliriegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kaandidaten dind wesentlich sxhwerer und haben einen göheren grundumsatz

wenn sie sixh gesund ernähren kommen sie gar nicht auf die kalorien die sie brauchenund außerdem machen die ja den ganzen tag sport

eigentlich kommt es nur auf ein kaloriendefizit an und es ist egal was du isst...mit süßem und fast food ist dein kalorienbedarf schnell gedeckt aber mit gemüse und salat kannst du dich voll schlagen weil es so wenig kalorien hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die richtigen Dinge essen und viel Sport machen. Kohlenhydrate einschränken und NICHT Kalorien zählen. Dieses Forum ist voll mit den richtigen Tipps. Wenn Du Literatur mit Rezepten suchst, empfehle ich Dir das neue Buch von Silke Kayadelen, die Du ebenfalls aus der Sendung von früher kennen dürftest. Dort siehst Du in welche Richtung die Ernährung geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?