Was erwartet mich in der Oberstufe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mathe kannst du dich schonmal in die Themen Vektoren und Integrale einlesen. In Chemie geht es afaik um Masseberechnungen bei Reaktionen (wv brauch ich wovon damit soundso viel davon bei der reaktion entsteht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pole96
27.07.2012, 10:00

Danke! Werde mir die Themen anschauen.

0

Bei uns war es so, dass kaum bis keine Ruecksicht auf die Neuen aus der Realschule genommen wurde :/ In der 10. ging es bei uns unter anderem um Zahlenfolgen und winkelfunktionen(die man in der Realschule in S-A vorher schon behandelt hatte) Schau doch einfach mal im Internet nach Lehrplænen fuer gymnasien in hessen, da solltest du fuendig werden und kannst schauen, was am Gymnasium behandelt wurde und was nicht. Probleme hatten unsere Realschueler auch mit Englisch und Franzøsisch, ich weiss nicht, inwieweit du da fit bist :/

Vielleicht wirst du hier

http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=ac9f301df54d1fbfab83dd3a6449af60 fuendig!

Viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pole96
27.07.2012, 10:29

Ich hatte noch nieeeee französisch und ich muss ja jetzt damit anfangen, also hoffe ich doch stark das auf uns Rücksicht genommen wird, ansonsten hab ich gelitten.

0

Am besten einfach in der Schule anrufen und da nach Hilfe fragen. Das Sekretariat kann dann die entsprechenden Lehrer kontaktieren. Gib dem Sekretariat einfach Deine Emailadresse so dass die Lehrer Dir schnell und einfach ein Feedback schreiben können. Mit Glück nennen die Dir einen termin einer Lehrerkonferenz nach der Du die entsprechenden Lehrer treffen und befragen kannst.

Wild herumraten kannst Du auch alleine und die Ergebnisse dürften besser sein als von uns da wir die Schule nicht kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Themen sind für uns kaum zu sagen, einmal weil es (wenn du für Deutschland fragst) leider ziemliche Unterschiede zwischen den Bundesländern gibt, und dann aber auch, weil natürlich eine Rolle spielt, wie weit die Klasse bis jetzt gekommen ist.

Hast du Leistungskurse ausgesucht? Kannst du in deinen Schulbüchern Themen finden, die dir noch nicht vertraut sind? Hier wäre eine Seite, bei der du ein bißchen stöbern kannst: http://www.klassenarbeiten.net/klassenarbeiten/uebungen/klasse10/mathematik/index.shtml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pole96
27.07.2012, 10:02

Stimmt, hab vergessen zu erwähnen, dass ich in Hessen wohne. Ich komme ja von 10. Realschulklasse, und bei uns ist es so, dass wir(Realschüler die Abi machen wollen) die 10. wiederholen, aber halt schon aufm Gymnasium, und die Leistungskurse kommen dann erst in der 11. und 12. Klasse. Also habe ich noch Zeit um mir die Kurse auszusuchen.

Wie weit die 9. Gymnasium gekommen ist weiß ja keiner, aber die Lehrer müssen uns Realschüler ja irgendwie in den Lehrstoff einbringen, also denke ich nicht, dass die sofort weitermachen als wären einfach paar neue dazu gekommen, oder? ^^

Und danke für die Seite, werde mich da umschauen.

0
Kommentar von ereste
27.07.2012, 10:05

Ja, am besten suchst du dir einfach Themen, die dich interessieren und dir nicht zu schwer vorkommen. Das macht immer Sinn. Wenn du ein Thema gefunden hast, kannst du damit leichter weitergoogeln. Hier kannst du übrigens auch gut gucken, das ist eine prima Seite (ich habe da schon oft was Passendes gefunden): http://www.lernen-mit-spass.ch/

0

Allg. da im Detail vom Bundesland abhängig, Ana_lysis, lineare Algebra und Stochastik.

Zwei dieser Themenblöcke werden i.d.R. vertieft, eines nur oberflächlich behandelt.

(Ana_lysis musste ich abgewandelt schreiben, weil das Wort hier warum auch immer, auf der Wortverbotsliste steht. Liebe Admins ändert das doch bitte mal, das hat was mit Mathematik und nicht mit irgendwelchen Sauereien zu tun.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?