Was erwartet mich bei der Feuerwehrtauglichkeitsuntersuchung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr musst Du (in Baden Württemberg) nur körperlich tauglich erscheinen.

Erst wenn Du den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger machst, brauchst Du eine Bescheinigung nach G26.3. Aber die ist nichts vor dem man Angst haben müsste.

Ich kann nur für NRW sprechen: Es gibt keine Feuerwehrtauglichkeitsuntersuchung!

In der Regel wird nur für die Atemschutztauglichkeit nach G26.3 untersucht. Danach lässt sich fein googlen.

Was möchtest Du wissen?