Was erwarten einen für hindernisse beim mountainbaike?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an, was für eine Disziplin.

Downhill ist etwas anderes als Cross Country und dann gibt es noch Kategorien dazwischen.

Kurven hast du auf jeden Fall, denn keine Strecke geht gerade aus und auch Berge und Abhänge sind meistens dabei (beim DOwnhill fährt man nur bergab).

Beim Cross Country hat man in der Regel keine besonderen Hindernisse (höchstens mal ein kleiner Sprung oder Wurzeln), denn da liegt der Fokus eher beim Erklimmen der Berge.

Beim Downhill gibt es alles. Anliegerkurven, große Sprünge, technisch anspruchsvolles Gelände eben.

Fahrrad fahren musst du können. Schalten und Bremsen eben. Fahrtechnik ist von Vorteil, v. a. im schwierigeren Gelände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich vermute das ihr das in der schule macht. Daher gehe ich stark davon aus das sich um einfachste strecken(Wald und wiesenwege) handeln wird. Ggf ist in der Woche auch noch eine Art training enthalten indem ihr das Grundwissen zum mtb fahren lernt. Z. B. Richtige position, Stabilität auf dem Rad, fahren über Wurzeln, erklimmen steiler Rampen, bergab fahren usw. Ich persönlich gehe stark davon aus das keine besonderen Fähigkeiten gefordert werden, außer Kondition und Lust am Fahrrad fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?