Was erstellt man bei einer Online-Präsenz zuerst: Logo oder Website-Design?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viele machen es anders herum aber ich persönlich würde zuerst das Logo erstellen lassen, allein schon wegen der Positionierung der Layer und der ganzen Elemente.

Jabuticaba 04.10.2009, 10:53

danke für deine antwort. wieso machen es viele andersherum?

0
Fragant 04.10.2009, 11:53
@Jabuticaba

Weil sie noch die rechtliche Seite des Logo-Designs abklären müssen (oft sind ja Namen Bestandteil eines Logos) oder sich noch nicht klar sind, wie ihre Firma/Organisation/Verein heißen soll bzw. über das Erscheinungsbild des Logos, was auch wiederum abhängt vom sonstigen Auftritt der Firma/Orga... wegen des Corporate Designs. Wenn es dann in die heiße Phase geht, wollen sie zumindest ihre Online-Präsenz schon mal fertig haben.

0
dock69 05.10.2009, 12:03
@Fragant

Die Unternehmen, welche ihre Webseite vor dem Logo gestalten (lassen), haben nach meiner Erfahrung noch nie etwas von Urheber- oder Schutzrechten gehört. ;)

0

Als Grafiker baue ich eine Webseite oder auch eine Drucksache auf dem Corporate Design des Kunden, welches auch das Logo beinhaltet, auf. Nach welchen Eckpunkten soll man die Webseite auch gestalten, wenn die grafischen Grundlagen noch nicht existieren?

Ganz klar, das Webdesign muss sich dem Corperate Design unterordnen. Das Logo kann ein guter Startpunkt für ein Corperate Design sein.

Insofern macht es wenig Sinn, den Hintergrund der Website an das Logo anpassen zu wollen.

Vielleicht ist die Idee mit dem Wettbewerb gar nicht so gut und Ihr solltet lieber einen etablierten Webdesigner/eine Agentur in Eurer Nähe suchen - dann könnt Ihr sicher sein dass Ihr eine gute Beratung und eine handwerklich saubere Seite bekommt.

Eure Frage läßt vermuten, dass Eure Grundkenntisse in Designfragen noch nicht so gut entwickelt sind, die bräuchtet Ihr aber für den bisher geplanten Weg...

MfG, PP

Ich würde zuerst ein ansprechendes und passendes Logo erstellen.
Danach dann passend das Webdesign.

logo - die Webseite kann dann farblich und gestalterisch angepasst werden

Was möchtest Du wissen?