Was erhofft ihr euch von einem Präsident Trump?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

- Verbesserung der Beziehungen zu Russland

- Eindämmung der Rolle der USA als Weltmacht, sprich nicht mehr dieses Einmischen, oder erst das schüren von Konflikten wie in Syrien, Libyen oder in der Ukraine

- Härteres Durchgreifen gegen illegale Migranten 

- Traditionelle Werte fördern

- das er bisschen die politische Szene aufmischt, indem er sich eben nicht immer politisch korrekt zu allem äußert und auch mal pragmatisch handelt.

Dass er ein Praesident fuer alle US-Amerikaner ist indem er von rassistischen, frauenverachtenden und sexistischen Anspielungen und Aussagen Abstand nimmt.

Dass er seine Meinung zu einigen (eigentlich fast allen) Themen aendert. Vor allem was Umweltschutz, Einwanderung, Afroamerikaner, Latinos, Moslems, LGBTQ, Frauen, usw. angeht! Nur so waere er naemlich ein Praesident fuer alle US-Amerikaner.

Dass er seine Versprechen bezueglich weniger Einmischung in andere Laender, Kampf gegen den IS, besserer Zusammenarbeit mit Russland, kein TTIP, weniger Steuern, mehr Arbeitsplaetze, medizinisches Marijuana, usw. haelt.

Dass er die Angebote von mehreren Demokraten (u.a. Bernie Sanders) annimmt und mit diesen eng zusammen arbeitet und Kompromisse schliesst.

Dass er seine Amtszeit nicht durch rassistische Aeusserungen und Skandale praegt sondern tatsaechlich etwas tut

.

.

.

Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!

Dass er nicht zu viel Unheil anrichtet und die vier Jahre möglichst schnell vorbeigehen. Nach vier Jahren werden die Rednecks und die evangelikalen Christen auch verstanden haben, dass er nicht der Messias ist, für den sie ihn gehalten haben.

Dass er möglichst schnell wieder aus dem Amt verschwindet.

Auf keinen Fall was vernünftiges , Er versteht 0 von Politik und ist unberechenbar

  1. Dass er zurücktritt
  2. Dass er TTIP stoppt
  3. Dass er "seine" Soldaten aus Deutschland abzieht
  4. Dass er sich eine neue Perücke kauft
  5. Dass er lernt, mit Messer und Gabel zu essen (wenigstens bei offiziellen Anlässe)
  6. Dass er seine Finger bei sich belässt, wenn die Merckel in besucht
  7. ...

7. das er intelligenter wird.

1

Das er die laschen Waffengesetze verschärft (es gab in den USA schon extrem viele Amokläufe..)

Das er die Todesstrafe abschafft

Das den sozial Schwachen besser geholfen wird

Das er sich für den Frieden weltweit einsetzt

Ich hätte den Bürgern schon längst Schusswaffen generell verboten, dann wäre wohl vieles nicht passiert

1

Freibier auf Lebenszeit nach bayrischem Reinheitsgebot

Das er Obamacare abschafft... 

Ja das haben die in amerikanischen Fernsehen mehrmals angekündigt. was ist Obama care?

0
@Daniel7979

das sogenannte Affordable health care. DH per Gesetz MUSS man versichert sein, wenn man keine KV durch den AG hat, muss man sich privat versichern, Nun haben die KV ihre raten teils 200% hochgezogen. Der AG MUSS KV anbieten fuer alle Vollzeit Leute, jetzt haben AG ihre stunden von 40 auf unter 32 gegeben dh Leute bekommen weniger arbeit/stunden. 

Wenn man sich jetzt keine KV leisten kann, MUSS man strafe zählen. DH wenn man kaum einkommen hat und nicht auf benefits (ähnlich hartz) angewiesen ist, MUSS man, in meinem fall $1250 strafe zahlen fuer mich (ich habe KV) aber die strafe geht auf meinen Mann über weil er keine hat aber ich habe eine, das erhört sich dann auf $1600.

Wenn ich ihn auf meine KV mitversichern würde, wären das $1300 monatlich, meine Bezahlung ist aber nur $1900 monatlich.

zu hoch fuer Benefits, dh ich bekomme keine food stamps, erniedrigendere miete etc, aber ich MUSS die straffe zahlen oder lebe von weniger als jemand der auf Benefits angewiesen ist.

das ganze system ist absolut schlecht fuer normale arbeitende Menschen, die die nicht arbeiten und fett mit 10 Kindern von 8 Vätern daheim sitzen haben das problem nicht. 

0

Danke für die Antwort. Werden die Amerikaner die Sozialleistungen erhalten auch so schlecht behandelt wie bei uns die Hartz4 Empfänger? Ich meine versucht man dort auch den Menschen essen und Schlafplatz weg zu sanktionieren wenn die etwas falsch machen?

0
@Daniel7979

Nein. im Gegensatz zu vielen Annahmen dank Medien ist in den USA das system nicht so schlecht wie dargestellt. Viele die unter einer min grzen leben bekommen einen sogenannten section 8 voucher dieser regelt den Mietsatz monatlich je nach einkommen, gerade fuer solche die temp arbeiten ist das nuterlich. Food stamps bekommen Leute die wiederum unter einer Einkommenssatz leben und rechnet sich teils auf 800$ monatlich fuer eine person mit 2 Kindern. Wir als abreitende haben nicht so viel Geld fuer Lebensmittel

Ich muss sagen dass Leute die auf benefits leben wesentlich besser leben als Leute die gerade in der Mittelschicht arbeiten. Ich bekomme keine Bus passes oder Transportation vouchers/gas Vouchers, bekomme keine freien Lebensmittel, keine freien Strom und schon gar kein erniedrigendes Wohnen... 

Darum ist das system so verkehrt. Trump verlangt dass Leute fuer ihre benefits etwas tun. Und diese die jammern ja aber ich bin so fett und werde monatlich schwanger von den typen mit denen ich schlafe: drug screen monatlich. ABer das wollen sie auch nicht , weil das ist ja :racist: 

0

Was möchtest Du wissen?