Was ergibt "4a + 40"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey du!

Das kann man so nicht lösen! Steht hinter dieser Rechnung kein "="? Das "a" ist eine Variable und kann dementsprechend von vier Kamelen bis hundert Limoautomaten alles heißen ;)

Wenn dahinter ein "=" steht kann man die Gleichung zumindest nach a auflösen und hat dann "a= ...." stehen.

Aber so ist die Rechnung fertig, da kann man nichts mehr machen (außer rumjonglieren, wie es in einer anderen Antwort schon stand).

Liebe Grüße 

Also wenn da nur 4a+40 steht kannst du nichts mehr machen, weil man das ja nicht zusammenfassen kann

4a + 40 ist das gleiche wie 4 * (a+10). Ist halt nur vereinfacht. Natürlich könntest du auch schreiben 40* (a/40+1). Mach es wie du willst.

Als Lineartransformation R -> R mit a,(4a+40) e R kann der Ausdruck eine beliebige Zahl der Urmenge annehmen. Das gilt auch, wenn man N-, Z-, Q- oder sogar C-Körper betrachtet.


kann alles sein (4 *A) + 40. da muss noch ein Rest der Gleichung sein hinter dem =

4a+40 kann man nicht weiter auflösen(a ist hier doch eine variable oder?).

Was möchtest Du wissen?