Was ergibt -(2x-3)(2x+5)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo 02567,

so würde ich die Aufgabe lösen (ich erkläre mal jeden Rechenschritt einzeln):

Da vor der ersten Klammer ein Minus steht, musst du dieses einklammern. Das heißt, dass sich alle Vorzeichen dieser ersten Klammer umkehren. Also lautet das Ergebnis: (-2x + 3) . 

Jetzt hast du die Aufgabe (-2x + 3) (2x + 5) 

Um auf die Lösung zu kommen, multipliziert man jede Zahl der einen Klammer mit jeder Zahl der anderen Klammer. Das heißt:
-2x * 2x = -4x^2 
-2x * 5 = -10x 
3 * 2x = 6x
3 * 5 = 15 

Dann hast du die Lösung (-2x +3) (2x + 5) = -4x^2 -10x + 6x + 15 . 
Dort kannst du noch -10x und +6x zusammenfassen zu -4x . 
Das Endergebnis sollte also heißen: -4x^2 - 4x + 15

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. 

Liebe Grüße, 
Kummerhilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02567
18.09.2016, 22:29

Tolle Antwort danke.
Schade, ich kann mit dem x^2 nichts anfangen. Muss eine Gleichung lösen und das ist das einzige x^2 das vorhanden ist. In der Lösung steht nur ein Ergebnis also kann es nicht x1 & x2 sein

0

-4x² - 4x + 15 = 0

Das ist richtig errechnet.
Diese Gleichung muss durch (-4) dividiert und die p,q-Formel angewendet werden.

Dann ergebt es zwei Lösungen (und nicht eine):

x₁ = 3/2
x₂ = -5/2

Wenn in deiner Lösung etwas anderes steht, ist es entweder falsch, oder du hast die Aufgabe nicht richtig abgeschrieben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EstherNele
19.09.2016, 00:05

Woher nimmst du das Wissen, dass der gegebene Term = 0 sein soll? Ich finde das nirgends.

1

Ich denke dass du die 2*2 auch rechnen musst, damit da am Anfang steht 4x^2, oder?

Kann dir leider nichts versprechen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit einem Taschenrechner Online?:F

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02567
18.09.2016, 21:26

Wie wärs wenn du meine Frage beantwortest?

0
Kommentar von Tommy212
18.09.2016, 21:27

Nö :D es gibt viele Internet Seite die das für dich erledigen haha

0
Kommentar von 02567
18.09.2016, 21:28

Weil du keine Ahnung hast

0

-(2x-3)(2x+5)=-(4x²+10x-6x-15)=-(4x²+4x-15)=-4x²-4x+15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-4x^2-10x+6x+15 würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?