Was ergibt 50 ml Hirse + 50 ml Erbsen? Nicht 100 ml!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest einfach einen messbecher nehmen, 50ml erbsen und 50Ml hirse nehmen und reinschütten ;)

alternativ gehen auch 100ml oder 1L, musst hald dann duch 2 bzw 20 teilen.

Schätz dass es so um die 75Ml ergeben wird.

Wissen scheint nicht dein Fach zu sein. 50ml Hirse und 50ml Erbsen ergeben serwohl 100ml. Nur wenn man es schüttelt wird die Menge an L weniger. Es gibt kein Endresultat.

Schüttelst du die 2 Zutaten kurz, werden durch die Hirse die Hohlräume gefüllt. stellst das Gefäß aber auf eine Platte die vibriert, steigt die leichte Hirse nach oben und die Erbsen nach unten, somit wieder 100ml. + -

Gruß Wolf

kann das sein, dass du ml und g verwechselst?

Weil ml wird sehr wohl weniger, bzw anders ausgedrückt es werden deutlich weniger cm³. Selbst wen man durch vibration versucht, dass sich die zwei verschiedenen materiealien wieder trennen[wobei ich fast eher denke, dass die hirse zu einem festen untergrund wird, und die erbsen nach oben steigen] wird das nie ganz 100Ml wieder werden.

Gewicht bleibt freilich gleich, aber ml nicht. Allgemein ist die masse immer konstant, aber das volumen verändert sich bei jedem material.

0

Was möchtest Du wissen?