Was entsteht beim verbrennen von Kohle?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kohlenstoffdioxid und in geringen menden schwefeldioxid

Ist richtig ;) Kann aber irgendwie net als hilfreichste antwort auszeichen sry^^

0
@ProMuRaT

Na ja, eigentlich ist Asche das was eben nicht neu entsteht, sondern der Rückstand aus der Reaktion. Fachlich falsch.

0
@Ghunther

Ups, bin ich doch glatt in der Zeile verrutscht... (._.)"

Beetlestone, du bist gemeint

0
@Ghunther

Kohle besteht aus organischer Substanz, Mineralen und Wasser. Häufig wird vom „Aschegehalt“ der Kohlen gesprochen; dies ist jedoch falsch, da Asche erst bei der Verbrennung aus den in der Kohle vorhandenen Mineralen entsteht.

sagt zumindest wiki dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Kohle

--edit--

schon kapiert^^

Und da die Mineralien ja in der Kohle drin sind -> entsteht Asche beim verbrennen ;)

0
@Beetlestone

Ok, wenn wir bei Haarspaltereien wie den paar Reaktionen die noch während der Verbrennung entstehen angekommen sind könnte ich argumentieren das das was wir endgültig als Asche verstehen erst beim abkühlen und nicht bei der Verbrennung entsteht. Allerdings wird es da dann langsam lächerlich...

0
@Ghunther

stimmt, deswegen klink ich mich nun auch hier aus.

hab das mit der asche eh nur geschrieben, wegen dem satz von ihm:

Ich kenne schon die Antwort. Will nur testen wie klug ihr seit ! Wärme ist leider nicht das wonach ich gesucht habe

0

Kohlendioxid und Wärme. Eventuell, wenn nicht genug Sauerstoff vorhanden ist, auch noch Kohlenmonoxid.

Was möchtest Du wissen?