Was entsteht beim Verbrennen von Erdgas?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erdgas besteht zum großen Teil aus Methan. Bei dessen Verbrennung entstehen CO2 und H2O. Beim Verbrennen von Kohlenwasserstoffen entstehen in der Regel immer Wasser und CO2, so lange die Verbrennung vollständig abläuft.

Und Methan hat eine größere Wirkung auf den Treibhauseffekt als die anderen Reaktionsprodukte. Also ist Verbrennung immer noch besser, als einfach so Methan abzulassen.

Also bei der Verbrennung von Erdgas entsteht bestimmt kein Methan.

Was ist denn Erdgas? Hast du eine Formel herausgefunden?

steht aber bei wikipedia :(

0
@Losersftw

Das steht sicher nicht so bei Wikipedia. Wenn du nach Erdgas suchst, steht da bereits im 1. Satz, dass Erdgas aus hochentzündlichem Methan besteht. Also wenn das schon aus Methan besteht, kann das ja nicht Methan bleiben beim Verbrennen. Und wenn du dann auf Methan klickst, siehst du weiter unten die Reaktionsgleichung für die Verbrennung davon!

0

Was möchtest Du wissen?