was empfindet eine katze bei rolligkeit?

2 Antworten

Hallo gingers25

du möchtsest Wissen, was Rolligkeit für Katzen bedeutet, was sie empfinden ? Was denkst du denn, was sie dabei empfinden ?

Rolligkeit bedeutet für Katzen purer Stress und Schmerzen.

Sex bei Tieren hat nur den einen Zweck, Fortpflanzung ! Das hat NICHTS mit Spaß zu tun. KEIN Tier sitzt irgendwo in der Prärie und denkt sich, ach heute hätte ich mal Bock auf Sex o.O

Der Paarungsakt ist für die Katze schmerzhaft, da der Penis des Katers sogenannte Hornpapillen (Widerhaken) an der Penisspitze hat, womit er den Eisprung der Katze auslöst. Alle männlichen Tiere haben einen solchen Widerhaken am Penis.

Die Rolligkeit besteht zum einen aus der Vorbrunst und zum anderen aus der Brunstphase und wird durch den anstiegt der weiblichen Sexualhormons (Oestrogen) im Blut eingeleitet.

Eine Katze verändert auffällig ihr Verhalten, wenn sie rollig ist. Sie gibt gurrende Geräusche von sich und maunzt in solch lauten Tonlagen, die manch mal sogar die Nachbarn hören können. Die Katze streckt ständig ihr Hinterteil in die Luft, knickt den Schwanz zur Seite ab und reagiert empfindlich auf Berührungen. Sie rollt und reibt sich ständig am Boden und an Gegenständen. Der Urin riecht stärker.

Eine Rolligkeit dauert 8-10 Tage an und davon ist eine Katze an 4 Tagen Fruchtbar. Der Abstand zwischen zwei Rolligkeiten liegt meist bei etwa 2-3 Wochen (sofern es nicht zu einer Trächtigkeit gekommen ist), kann aber auch größer sein. Da das Paarungsverhalten auch durch das Tageslicht gesteuert wird, können vor allem reine Wohnungskatzen, zu jeder Jahreszeit rollig werden. Wechseljahre kennen Katzen nicht, sie sind bis ins hohe Alter Fortpflanzungsfähigkeit, wenn sie nicht kastriert werden.

Da bei der Rolligkeit die Gefäße, also auch die Gebärmutter, stärker als sonst durchblutet werden, empfiehlt es sich, die Katze ausrollen zu lassen, bevor man sie kastrieren läßt. Falls nötig, z.B. auch bei Dauerrolligkeit, kann man diese auch medikamentös beenden. Die OP sollte in dem Fall also bitte nach der Rolligkeit erfolgen, da so ein niedrigeres OP-Risiko besteht.

Der Zyklus der Katze:

Damit ein Eisprung (Ovulation) ausgelöst werden kann, ist meist der Deckakt notwendig. Man nennt das induzierte Ovulation. Beim Deckakt werden Sinneszellen (Rezeptoren) in der Scheidewand stimuliert. Durch diesen Reiz wird in der Harnanhangsdrüse das Hormon LH (Luteinisierungshormon) freigesetzt. Dieses Hormon bewirkt die Reifung der Eizelle. Ebenso das Oestrogen ist für die Freisetzung des LH wichtig. Der optimale Deckzeitpunkt ist daher der 3. Tag der Rolligkeit. Die Ovulation benötigt eine bestimmte LH-Konzentration im Blut, damit der Deckakt auch Erfolgreich ist. Daher besteigt der Kater, innerhalb von 30 Minuten bis 2 Stunden, in der Regel 3-5 mal die Katze. Ist es durch das mehrmalige Besteigen zur Mindestgrenze des LH-Spiegels gekommen, kommt es nach 24-36 Stunden zum Eisprung.

Da in diesem Zeitraum die Katze jedoch für weitere Kater empfänglich bleibt, besteht die Möglichkeit, das ein Wurf mehrere Väter hat.

Eine Ausführliche Erklärung zum Zyklus finden sie unter dem folgenden Link:

http://www.tierklinik.de/medizin/gynaekologie/sexualzyklus/sexualzyklus-der-katze

Egal ob Katze oder Kater, für beide bedeutet das Geschlechtsleben vor allem Stress !

Neben dem eigentlichen, schmerzhaften Deckakt, besteht zudem die Gefahr, das sich die Tiere mit unheilbaren Immunschwäche-Krankheiten wie Leukose oder Katzen-AIDS anstecken.

Katzen und Kater sollten bitte ab einem alter von 4 Monaten KASTRIERT werden, auch um unkontrollierte Vermehrung zu vermeiden.

Alles Gute

LG

Rollige Katzen wollen gedeckt werden und das ist einfach Stress für die Katze, genauso wie es Stress für ne Katze ist, ne Meute Babies gross zu ziehen.

Durch ihr Verhalten lockem sie ganz einfach nicht kastrierte Kater an, die ne rollige Katze meilenweit hören und auch riechen können. Erst durch das Eindringen des Katerpenis wird der Eisprung ausgelöst und die Katze wird trächtig.

Wenn man in dieser Zeit draussen kleine Kinder weinen oder schreien hört, sind das meist Katzen, die gerade gedeckt werden. Es sind also keine Lustgefühle, sondern eher Schmerzen, die ne Katze so schreien lassen.

Katze rollig, was tun wenn sie alles anpinkelt?

Hallo zusammen! :)

ich hab ein ziemlich großes Problem

meine Katze (8 Monate) ist jetzt rollig. Sie war rollig und dann nach 3-4 Tagen war sie auf einmal wieder rollig. Eigentlich hatte ich schon einen TA Termin ausgemacht aber den musste ich jetzt wieder verschieben. Mir ist es egal wenn sie viel herum schreit und miaut nur das Riesen problem ist, dass sie mir wirklich alles anpinkelt. Sie pinkelt unter die Couch, auf den Esstisch, in mein Bett, sogar auf meine A1 Box....

Jetzt hab ich entschlossen, sie im Bad einzusperren, wenn ich arbeiten bin und schlafe. Es fällt mir wirklich sehr schwer, aber ich kann sie nicht raus lassen, da es auch verdammt schwierig ist die ganzen markierten Stellen zu finden und mein Boden und meine Wände werden natürlich auch kaputt .

jetzt wollte ich aber mal eure Meinung wissen...

...zur Frage

Was passiert, wenn jemand mit viel Selbstbewusstsein auf einen mit wenig Selbstbewusstsein trifft?

Hey,

ich stelle mir seit Kurzem eine Frage. Wenn man einen Freund findet und derjenige ein sehr starkes Selbstwertgefühl hat und sehr selbstbewusst ist, aber man selbst genau das Gegenteil davon ist, was geschieht dann mit dem Selbstbewussten und was mit dem weniger Selbstbewussten ?

Ich habe darüber nachgedacht und könnte es nicht sein, dass der weniger Selbstbewusste A) selbstbewusster wird, falls es gut abläuft oder B) der Selbstbewusste das mangelnde Selbstbewusstsein des Anderen dazu ausnutzt, um selber davon zu profitieren, z.B zum Herumkommandieren und Schikanieren, sodass der Andere eine Art Sklave für die Person ist ?

Kennt ihr das ? Wie kann man am Besten bei sowas vorgehen aus der Sicht der beiden Personen ?

...zur Frage

Der Mut es einfach zu tun?

Vorweg:

Diese Frage lehnt sich an die an, die ich eben gestellt habe. Da habe ich ja schon mal meinen Grundgedankengang zum Thema Liebe und Freundschaft vorgestellt.

Für mich ist es erstrebenswert, anderen Menschen Liebe zu geben und Liebe zu empfangen, deshalb kann es für mich per se nie mit etwas Negativem verknüpft sein, jemanden zu lieben bzw. von jemanden geliebt zu werden.

Ich habe gestern einen Menschen kennengelernt, der es geschafft hat, zu mir durchzudringen, auf eine Ebene, die viele nicht erreichen und erreichen können. Wir haben uns von Beginn an super verstanden und irgendwas war besonders an dem Ganzen. Jedenfalls bin ich dadurch in der Situation, dass ich schnell sagen konnte, dass ich für diesen Menschen mehr empfinden könnte und es auch tue - meiner Meinung nach etwas, das ich Liebe nennen würde.

Ich stoße oder stieß gestern allerdings auf das "Problem", dass es für mich der größte Beweis dafür, dass man etwas wie Liebe für jemanden empfindet, ist, wenn man ihm sich auch körperlich annähert.

Kurz gesagt: Wenn ich ihr bei dem, was sie so gesagt hat, zugehört und sie angesehen habe, hatte ich ein sehr starkes Verlangen danach, sie zu küssen. Allerdings kamen dann wieder negative Gedanken, die dazu geführt haben, dass ich es nicht gemacht habe. (Nebenbei: Das Thema mit der Liebe sieht sie genauso und wir waren letzte Nacht ein bisschen drauf.)

Ich hätte das in der Situation gestern sehr gerne gemacht, aber ich habe Probleme damit, das Risiko einzugehen, den anderen Menschen durch sowas wieder "abzustoßen" und im Endeffekt zu verlieren.

Habt ihr da vielleicht irgendwelche Ideen, wie ich mich verhalten sollte? In dem Moment hat oder hätte es sich wie das Richtige angefühlt...

...zur Frage

Er ist nicht bereit in nh Beziehung zu gehen wegen familienstress aber er möchte trotzdem mehr als jetzt für mich empfinden was soll ich machen und fragen?

also er ist 17 und ich 16 und wir haben uns letztens getroffen ist sogar richtig gut gelaufen er hat meine hand gehalten haben geredet uns in die Augen geguckt und und und aber nicht geküsst....danach haben wir geschrieben und er meinte dann das er etwas für mich empfindet aber NOCH nicht so sehr das er eine Beziehung eingehen kann sehe ich genau so....nennen uns auch schon baby und alles ....aber jetzt hat er familien stress also mit seiner mam und ich hab ihn letztens nochmal gefragt was er für mich empfindet er meinte dann "Leider immer noch nicht mehr und ich glaube in der situation in der ich mich gerade befinde kann ich erstmal keine Beziehung führen" hab ich auch akzeptiert weil ich seine lage gerade verstehen kann ich hab ich dann gefragt ob er sich trotzdem mit mir treffen will und es trotzdem so gut läuft wie letztens da meinte er klar und ich hab ihn gefragt ob er denn bald wieder bereit ist eine Beziehung einzugehen meinte er auch klar habe ihn dann gefragt ob er denn trotzdem nochmehr gefühle für mich bekommen wollen würde hat er gesagt jaa❤ aber jetzt weiß ich halt nicht was ich ihm noch für fragen stellen soll das auch mal etwas flirten und so bei raus kommt oder nicht nur ja nein oder ok😉

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?