Was empfiehlt ihr: Rasieren mit oder gegen den Bartwuchs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer gut schmert, der gut fährt (alter Spruch) und der gilt auch für's Rasieren: Gut einseifen und dann mit dem Strich. Danach nochmals einschäumen und "wo es kratzt" gegen denselben (Strich). Dann bist Du glatt "wie'n Kinderpopo".

Aber nur für wenige Stunden! Was hältst Du davon, gar nich mehr zu rasieren? Es spart viel Zeit und Geld ...

0

Bei gegen den Bartwuchs wird es bei mir erst richtig Glatt. Sonst bleiben immer Stopeln bestehen.

Eben, alles andere ist für Weicheier. Mit der Wuchsrichtung rasieren ergiebt nie ein wirklich glattes Ergebnis .

0

Man sollte immer mit dem Strich rasieren. Aber auch ich rasiere an stellen wo sonst leicht Stoppeln stehen bleiben ganz vorsichtig gegen den Strich oder quer zum Strich.

gegen strich bringt das bessere ergebnis.gruß mia

Mein Freund sagt mit dem Strich ist besser. (man schneidet sich weniger)

Was möchtest Du wissen?