Was empfehlt ihr mir. WLAN Stick oder WLAN Karte oder noch eine andere Möglichkeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Empfehlen tue ich immer LAN. Sofern es nicht anders geht halt WLAN oder dLAN-Adapter.

An sich sollte das egal sein, da selbst USB 2 bis zu 480MBit/s verwalten kann, diese Datenrate wirst du in der Realität meist nicht brauchen, noch überhaupt erreichen.

Allgemein achte darauf eine externe Antenne zu haben. Diese Mini-Sticks sind zwar klein, haben aber meist deutlich schlechtere Signalstärken und entsprechend langsamere Geschwindigkeiten.

Ich habe derzeit einen TL-WN722N - theoretisch 150MBit/s, in der Praxis sind Nutzdatenraten um 50MBit/s zu erwarten.

Für mehr solltest du auf einen Stick mit 300MBit/s setzen, ich habe hier mal einen von Amazon verwendet (als mein LAN ausgefallen war): https://www.amazon.de/dp/B00LLIOT34

Am besten per Lan, falls das nicht geht können auch ähnliche Geschwindigkeiten durch Powerline-Adapter erreicht werden.

Hierbei wird das Signal über die Stromleitung des Hauses geleitet. Dies ist eine gute Möglichkeit, falls der Router in einer ungünstigen Position zu dem PC steht und ein direktes Kabel nicht in Frage kommt. Preislich sind diese Adapter auch gut gelegen.

Ansonsten W-Lan. 

WLan Stick und dazu ein 2-3 Meter langes USB Kabel. So bist du mit der Wahl der Ortes für den Stick flexibler. 

Wofür denn?

Zu Fisch einen halbtrockenen Weißen - leicht gekühlt.

Ich empfehle ein LAN-Kabel.

WLAN Stick ist recht teuer finde ich

Was möchtest Du wissen?