Was einmal zerbrochen ist bleibt auch kaputt?

5 Antworten

So wie du das schilderst, denke ich, dass ein Neuanfang nicht viel bringt. Lass sie gehen. Es gibt andere Frauen, die dich besser behandeln und einen Partner in dir sehen und nicht nur jemanden, der da ist um seinen Frust loszuwerden. Zwischen euch ist zuviel passiert. Das wird immer wieder hochkommen. Du kannst vielleicht verzeihen, aber nicht vergessen. Das ist keine Grundlage für eine schöne funktionierende Beziehung.

Hallo himmelsmensch,

grundsätzlich denke ich, daß jede Beziehung zu retten ist, außer, wenn körperliche und seelische Gewalt im Spiel ist. So wie ich dich verstanden habe, ist das bei Euch der Fall gewesen. Da kann ich Dir nur einen Rat geben, besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Lass die Finger davon, denn das Geschehene wird irgendwann immer wieder hoch kommen und immer zwischen Euch stehen. Tut mir wirklich leid, aber ich sehe das so. Weder Du noch sie habt das Recht, mit den Fäusten auf den anderen loszugehen. Hier ist klar eine Grenze, denn weder Du läßt Dich gern schlagen oder treten und sie sicherlich auch nicht. Akzeptiere, das diese Beziehung einfach keinen Sinn mehr macht. Viel Kraft dafür LG wsusi

wenn es wirklich liebe ist und man fast umkommt vor sehnsucht, lohnt es sich zu kämpfen. ganz ehrlich, ich denke in deinem fall ist es etwas einsetig. so wie sie dich behandelt, behandelt man kein lebewesen. leider sucht die liebe sich niemanden aus. mein tipp, lass es ruhig angehen. siehe zu, dass ihr eine grundbasis aufbaut. das fängt an mit gegenseitigem respekt. ich wünsche dir alles gut.....lg phoenix1

ja sie will ja keinen kontakt mehr mit mir, will erstmal aufhören mich zu lieben... drüber hinweg kommen

0

Was möchtest Du wissen?