Was eignet sich für lange Reisen als leckerer Snack?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Obst und Gemüse fertig gewaschen und geputzt, evtl. auf Zahnstocher gespießt, kleine Frikadellen oder kleine Würstchen, Käsestückchen, Vollkornkekse, Vollkornkräcker, Grissini, eventuell ein Döschen mit Dip.
Ich denke, dass es keinen großen Unterschied zu den Snacks gibt, die ihnen sonst angeboten werden.

DH,ich hoffe aber,sie fahren an den Bodensee und nicht rein.:-)

0

Ich empfehle verschiedene Sandwiches, Gemüse und Früchte, Studentenfutter, Schokoriegeln und viel Flüssigkeit nicht vergessen. Gute Reise.

Also ich würde ein par belegte Brötchen mitnehmen, Bananen (sind gesund und machen satt), Rohkost, z.B. kleingeschnittene Kohlrabi, Möhren. Ach ja, da wären natürlich noch Äpfel - lecker,lecker. Und als absolutes Snack-Highlight: ungesalzene Erdnüsse. Na dann juten Hunger !!! und gute Fahrt !

Na, wenn sie so ziemlich alles essen, ist es doch recht einfach :-)

Äpfel, Gurkenscheiben, Kohlrabi, Möhrenstücke sind gesund und belasten nicht. Dann ein paar Brötchen mit Frikadellen oder Käse und Salat, vielleicht ein paar Salzstangen, wer lieber was Süßes mag Kekse oder Waffeln.... Wir fahren im Frühjahr immer auf Turniere, die den ganzen Tag dauern und schlagen uns mit diesen Sachen immer durch.

Gegen das lange Sitzen hilft übrigens nur viele Pausen einplanen und mit den Kindern auf etwas unbelebteren Rastplätzen anhalten, dort ein paar Bewegungsspiele machen.

0

gekochte Maiskolben! Sind schön handlich!

Würstchen!

gefüllte Pizzateigtaschen!

Was möchtest Du wissen?