Was eignet sich am besten als Untergund für einen Meerschweinchenkäfig?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Holz mit ungiftigem Spielzeuglack (z.B. Aqua Clou) etwa 4-5 mal lackieren. Dann dringt kein Urin mehr rein, du kannst es gut abwischen und es schadet nicht, wenn sie mal dran knabbern.
  • beschichtetes Holz: Im Baumarkt kannst du bereits beschichtete Holzplatten kaufen. Da musst du dann gar nichts mehr machen, können ganz einfach abgewischt werden. Du solltest nur schauen, dass es keine Kanten gibt, an denen die Schweinchen das Holz anknabbern können, da diese Beschichtung ja nicht gerade gesundheitsfördernd ist. kanten sichern kann man z.B. mit Aluleisten. Kommt aber auch auf den Nagetrieb deiner Meeris an.
  • Es gibt auch so Teichfolie, die du auf dem Holzboden befestigen kannst. Da muss man aber wirklich gut aufpassen, dass sei keine Anhaltspunkte zum Nagen haben, also alles glatt und Enden sauber abgeschnitten/verklebt etc. sind.
  • Ansonsten könntest du den Boden noch mit so Hanfmatten, Zeitung oder Ähnlichem belegen. ist aber ein bisschen mühsam und bei so hanfmatten auch nicht billig.
  • Eine möglichst saugfähige, hohe Einstreu, sodass gar nicht erst so viel urin nach unten durchkommt.

Das waren jetzt so die Sachen, die mir eingefallen sind. Wie groß soll der neue Käfig denn werden?

der käfig soll entweder 120 x 120cm oder 120 x 140 cm groß werden, ich weiß noch nicht genau wie weit der in den raum ragen kann. :)

0

Ich hatte Bodenteile aus Edelstahl, aber du koenntest ja auch die handelsueblichen Plastikteile behalten und hoch und aneinander bauen....

Kannst ruhig mit einem Holzboden bauen, diesen aber dann mit einem feuchtigkeitsundurchlässigen Stoff wie ein Stück Teichfolie oder Linoleum-Teppich bekleben. Auch 1-2 cm der Umrandung würde ich damit bekleben. Dann kannst du für das Meerschweinchen eine Zeitung drauflegen, auf die das Streu ausgelegt wird. So saugt sich in den Käfigboden kein Urin, der dauerhaft den Geruch hält.

Geeignete Unterlagen für den Untergrund im Meerschweinchenkäfig?

Hallo,

Ich habe da mal eine Frage; Ich habe vor kurzem einen Meerschweinchenkäfig aus Holz bekommen. Und als Untergrund ist eben Holz, dass ja durch die Pulle aufweicht und modrig wird, deshalb suche ich da was, wo die raufpullern können. Könntet ihr mir sagen was ich da verwenden kann?

Ich habe auch schon im Baumarkt geguckt, habe aber nichts weiteres gefunden. Nur solche Hartschaumstoffplatten (PVC) und sowas anderes, dass ist durchsichtig (weiß nicht wie das heißt) und Teilfolie schneiden die noch nicht.

Könnte man solche Hartschaumstoffplatten benutzen?, oder ist das für die Meerschweinchen schädlich?

Bin für weitere Vorschläge offen!

Lg MeerisLiebe

...zur Frage

Welches Material für Rattenkäfig?

Guten Tag Miteinander

Ich werde möglichst bald eine Rattengruppe aus dem Tierheim adoptieren und bin jetzt am einrichten vom Käfig. Leider komme ich da gerade echt nicht weiter, da ich einen drang habe alles perfekt machen zu wollen. Im Internet finde ich keine klaren Infos zu was für Material wirklich gut und okay für die Plattformen wäre. Ich wollte Holz nehmen, im Laden wurde mir dann gesagt ausser komplett unbearbeiteten Holzbretten sei alles hochgiftig für Nager und dementsprechend unbrauchbar. Gleichzeitig habe ich auf diversen Websites und Foren gefunden dass beschichtete Spanplatten voll OK. sind. Was jetzt wirklich zählt weiss ich echt nicht mehr und ich möchte die Babies ja echt nicht vergiften. Viel Geld um in das Käfig zu investieren habe ich auch langsam nicht mehr da ich schon eine seeehr grosse Voliere gekauft habe.

Könnt Ihr mir da irgendwie weiterhelfen? Welches Holz kann ich nutzen? Geleimt, beschichtet oder anders? Gibt es irgendwo Plattformen günstig zu kaufen? Was gibt es sonst für Optionen für Etagen? aus Sicherem Plastik oder Metall (ich würde Hanfmatten drauflegen, egal bei welchem Material)

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

Liebe Grüsse

Fabio

...zur Frage

Artgerechtes Hamstergehege?

Guten Tag,

Ich möchte mir ein Hamster zulegen und habe mich Tage darüber informiert. Aber wie sieht es mit dem Käfig aus? Im Internet stehen die verschiedensten Antworten. Ist der Käfig auf dem Bild artgerecht? Was sollte noch dazu(außer ein Laufrad)? Und muss auf jede Etage Heu/Sägespäne ect. hin ? Wenn ja wie hoch?

Schreibt mir wie ihr es handhabt. Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Chinchilla Käfig, welcher?

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Chinchilla Käfig. Die Voraussetzungen für diese Tiere erfülle ich und ich hatte an ca 2-3 Chinchilla gedacht. Ich habe diesen Käfig auf Amazon gefunden http://www.amazon.de/dp/B001MS0D2Y?tag=df-de_de-cse-21&ascsubtag=ZGYtZGVfREUtbXR8cGtzd2RVdHB0cg%3D%3D ; ist er geeignet oder kennt ihr einen besseren?

...zur Frage

Zwerghamsterkäfig. Ist der Artgerecht und gross genug? Tipps?

Hallo,

Ich möchte mir in den nächsten Wochen vielleicht einen Hamster zulegen. Also um genauer zu sein, einen dsungarischen Zwerghamster. Nun wollte ich mal schauen was es so an Käfigen gibt und habe den gefunden. Der hat eine Grundfläche von 0.5 Quadratmetern. Jetzt steht aber auf vielen Seiten, der Käfig sollte 0.5 Quadratmeter haben und die Masse 1m x 50cm? Muss der Käfig wirklich Rechteckig sein oder ist das sonst auch oke wenn die Fläche stimmt? Und reichen ca. 15cm Einstreu für den Dsungi oder müssen es zwingend 20cm sein? Ich will dem kleinen Tierchen ein gutes Zuhause bieten, nur ist meine Wohnung eine 1 ½ Zimmer und ich hab nicht viel Platz.. Und habt ihr noch sonstige Tipps oder Ratschläge für mich wo und wie ich gute Zuchthamster bekomme? Im Internet sind viele kuriose Angebote und ich hab nur 2 Seiten gefunden die auch laut Tierschutz gut sind.

P.S.: Wohne in der Schweiz (Kanton Bern) und bin 20 �?� Merci für eure Antworten

...zur Frage

vermieter will geduldete meerschweinchen verbieten

hallo !!! ich lebe in meinem ex elternhaus in der ehemaligen mietwohnung die ich mit meinem lebenspartner und meinem onkel bewohne.die wohnung ist 57qm groß. mein onkel bewonht die küche mit anhängendem wohnzimmer ist alkohliker und kettenraucher(der die wohnung nur zum nachschub holen verlässt. er lüftet nur durch einen kleinen schlitz durchs fenter also nicht wie üblich auf kippe oder sztoßlüften.es ist ein spalt der zwischen geschlossenem fenster und gekippten fenster varieirt) man stelle sich ein kneippe am spätern abend mit kalten zigarettenrauch vor. mein lebenspartner und ich bewohnen das schlafzimmer und einen kleinen kellerraum. meine frage ist nun. wir haben insgesamt 4meerschweinchen die in zwei käfigen zur zeit untergebracht sind. einer steht im gemeinsam genutzten flur(welcher nicht im wege steht sondern in einer niesche von ca 1m breite-1.20m tiefe-1.60m höhe) und der zweite käfig in dem flur zu der drüber liegenden wohnung zu meiner mutter.( dieser käfig steht auch in der niesche der kellertreppe 2m breite-1.2m tiefe-0.6m höhe)mein vermieter wohnt in der wohnung über meiner mutter die er durch den gemeinsamen eingang mit einer offenen holztreppe erreicht. nun möchte mein vermieter mir alle meerschweinchen verbieten da sie einen nicht ertragbaren gestank verursachen würden. wir reinigen die käfige 1mal die woche komplett gründlich und jeden tag die kleinen pippi ecken. jeder gast oder auch der lebensgefährte( kommt nur am wochenende) meiner mutter riechen nix außer heu und holz. nun möchte er das wir die meerschweinchen die angeblich so extrem stinken sofort abschaffen. meinen frage kann er dieser verlangen? und müssen wir diesem nachkommen? ich empfinde den gestanke einer kneipe schlimmer als heu und holz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?