Was dürften die Gründe für Langzeitsingle sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe da keine eigene Erfahrung, da ich seit 27 Jahren, sehr glücklich, in einer Beziehung bin, aber einer meiner Brüder, ist seid 12 Jahren Single.

Wenn man das Offensichtliche betrachtet, gibt es eigentlich keinen Grund, für sein Singledasein. Er sieht noch ganz gut aus, ist sportlich, hat einen guten Job, ist im Gegensatz zu mir ein begnadeter Tänzer, hat Humor, Herz und Köpfchen. Eigentlich ein echter Frauentyp.

Wir reden oft darüber, woran das liegen mag. Aber er leidet auch nicht darunter. Er lebt mit über 40 immer noch wie ein 20 jähriger. Geht viel aus, macht Urlaub mit seinen Kumpels auf Mallorca, und lebt eher das Modell wechselnde Damenbekanntschaften.

Er würde das zwar nie zugeben, aber er war mal mit einer Frau 7 Jahre zusammen, und die hat ihm das Herz gebrochen. Die hat ihn ganz schön verarscht. Seit dem, lässt er keine mehr näher an sich heran. Obwohl es viele Interessenten gibt. Er will einfach keiner mehr vertrauen, damit ihm keine mehr so weh tut.

LG :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es einfach gesagt die Unfähigkeit eine längere Beziehung zu führen. Hab's ernsthaft versucht, bin jedes mal kläglich gescheitert. Kommt vermutlich von der lieblosen Beziehung zu meiner Mutter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansprüche sind zu hoch ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFriedlinde
28.02.2016, 06:12

Das kommt bei mir, glaube ich, auch sogar noch dazu 🙃

0
Kommentar von anti398
28.02.2016, 06:22

LOL

0

Zu höhe Ansprüche/kann mich iwie nicht verlieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?