Was dürfen meine Eltern bin 14?

17 Antworten

Ich verstehe, dass du dich schlecht fühlst. Zum einen fühlst du dich nicht wahrgenommen, nicht für ernst genommen.

Zum andern wirst du in Handgreiflichkeiten mit deinem Vater verwickelt.

Weshalb kommst du auf ein Heim? Ist das schon Thema?

Wenn es öfters zu Handgreiflichkeiten zwischen Dir und deinem Vater /deinen Eltern kommt, weiss das Jugendamt schon darüber bescheid?

Evtl. kannst du dich mit einem Jugendamtsmitarbeiter über deine Probleme mal austauschen und ggf. mit deinem Vater Verhaltenregeln vereinbaren.

Es gibt für deinen Vater auch sicherlich aus seine Sicht gute Gründe, sich schlecht zu fühlen, weil seine Tochter ihm das Handy nicht gibt, weil er meint z.B. dass sie es zu lange benutzt hat, z.B. lieber Lenen als Texten oder Spielen oder Youtube ansehen soll, mal raus an die frische Luft gehen soll,etc.

Vielleicht kannst du dich einigen.

Gibt es sonst Gründe für eine Handywegnahme?

Er macht sich Sorgen. Evtl schlechten Umgang, komische Kontakte?

Er macht sich Sorgen. Ihm geht es sicherlich auch schlecht.

Wenn du seine Seite siehts und dafür Verständnis aufbringst, dann wird er auch Deine Seite sehen und auch für Dich Verständnis aufbringen.

Wenn du so erwachsen sein willst, dass du ein Handy nutzen willst, dann soltest du auch so erwachsen sein, zu wissen, was genug ist.

Evtl. bist du handysüchtig?

Deine Eltern lieben dich.

Es soll nicht bedeuten, dass du jetzt "kuschen" musst und alles tun musst, was deine Eltern sagen.

Aber manchmal wissen es Deine Eltern noch immer besser, was gut für dich und was schlecht - und sie wollen Dich schützen.

Erziehung durch körperliche Züchtigung ist verboten.

Aber wenn es ums "Raufen" geht, dann ist sowas grenzwertig.

Ein Kind hat KEIN Recht auf ein Handy. Sei dir diesen, deinen Privilegien bewusst und handle danach. Nutze es nicht andauernd, leg es Abends beiseite und fass es erst früh wieder an... Erarbeite Regeln, frag Deinen Vater danach, woran du dich halten kannst. Suche ein vernünftiges Gespräch. Evtl. schreibt ihr die Regeln auf.

Alles wird gut.

P.S. Im Heim darfst du dein Handy auch nicht ständig nutzen, da gibt es auch REgeln, wie zuhause.


kennst seine eltern??

0
@miiilchcafe

Du etwa? Was soll dieser Kommentar bewirken?

Ich kenne Eltern, Kinder, Jugendliche - und deren Probleme. Und ich habe meine eigenen Probleme... :)

0

Zum Thema "Handy abgeben" :

Müssen unsere Kinder hier auch. Meine, wenn sie beim Vater sind und mein Freund zieht bei seinen Kindern auch ein. Ich mache ihnen das WLAN aus, weil ich keine Lust habe auf Diskussionen und das genauso zieht. Ohne Internetflat können sie mit ihren Handys nämlich auch nicht viel anfangen. 

Wir sind sicher nicht die einzigen Eltern und du nicht das einzige Kind. 

Schlagen finde ich furchtbar! Wenn es häufig so eskaliert würdest du bei mir dein Handy gar nicht mehr wiedersehen! Höchstens noch so ein Teil, womit du AUSSCHLIEßLICH telefonieren kannst. 

Ansonsten hast du ja genug andere Ratschläge und Anregungen zum Thema bekommen. 

Tue das was Deine Eltern sagen, denn das sind DEINE ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN!

Und wenn Du dich normal/vernünftig verhältst, gibt es auch keinen Stress!

Und Deine Gründe zählen NULL, wenn Dein Vater das Handy wegnehmen will!

Was ist denn Dein sehr guter Grund?? Whatsapp, FB, ............ 🤣😃😂😄😁😀😅

Vermutlich sind Deine Elter total normal, Du bist der Störende und treibst Deine Eltern in den Wahnsinn.

Vielleicht solltet ihr euch mal Hilfe vom Jugendamt oder einer Familienberatung holen.

ich kann nicht sterben, weil ich nicht will, dass meine Eltern leiden. was tun?

ich will diese Welt verlassen.

Aber ich weiß, meine Eltern würden sich so große Vorwürfe machen. Und mein Vater liebt mich glaube ich.

aber ich will nicht mehr.

Was soll ich bloß tun ich bin überfordert

...zur Frage

Wie soll ich mit der Familie meines Freundes umgehen?

Hallo,

also zu meinem Problem, zu dem ich dringend ein Rat benötige: Seit 1 Jahr sind mein Freund (23) und ich (bald 20) zusammen. Muttersprachlich spricht er nicht deutsch, sowie ich auch nicht. Mein Vater hat mich etwas strenger erzogen, weshalb ich nicht immer dieselbe Sicht wie mein freund teile. Es geht darum, dass er nun möchte, dass wir im Sommer zusammen zuerst zu meiner Familie runterfahren und danach zu seiner. Bei mir wohnen wir in einem großen, ländlichen Haus mit meinen Großeltern zusammen, bei ihm wären wir in einer kleineren Wohnung zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester. Mit seinen Eltern kann ich mich kaum verständigen, da sie nicht viel deutsch können, bei mir kann die hälfte der Familie und den bekannten deutsch. Ich habe versucht ihm zu erklären, dass ich mich unwohl fühlen würde bei ihm, aber er meint das versteht er nicht, weil ich kein starkes argument bringe was ihn das verstehen lässt. Auch wenns mal darum geht, dass ich bei ihm übernachte, weigere ich mich, weil ich müsste auf sehr engem raum mit seinen Eltern die nacht verbringen. Es geht nicht um seine Eltern, die mag ich total gerne. Nur ist es mir einfach noch zu persönlich und intim und ich merke wie sich seine Eltern verstellen wenn ich da bin. Mein Vater befürwortet das ganze auch nicht wirklich, da er meint, dass wir nicht schon so früh so tun müssten als wären wir verheiratet und dass es noch Zeit hätte alles, aber er verbietet mir nichts. Mein freund dagegen will unbedingt immer dass ich bei ihm schlafe und mit den Eltern zusammen urlaub mache, er nimmt es für selbstverständlich hin und versteht es überhaupt nicht, dass ich so dazu stehe.

ich weiss einfach nicht, mit welchen Argumenten ich ihm das erklären soll, wüsstet ihr was dazu ?

Vielen Dank!

...zur Frage

Mein Bruder(19) und sein Freund schlagen mich?

Hey ich bin Lena und 14 Jahre alt. Ich wohne zusammen mit meinem Vater und meinen 4 Brüdern(16,19,20,21)

Ich habe einen festen Freund(17), meine Familie weiß aber nichts davon. Wir kommen aus der Türkei und mein Vater hat mir strenstens einen Freund verboten.

Meine Brüder finden das auch nicht toll. Meine Brüder dürfen alle eine Feundin haben, aber ich nicht. Das ist nicht gerecht. Immer wenn ich frage ob ich einen Freund haben darf, meinen alle immer nur nein, das sei gefährlich und was wäre wenn der mich zu etwas überreden würde. Ich könnte kotzen!

Mein großer Bruder(19) hat heraus gefunden, dass ich einen Freund habe und hat mich dann erstmal angeschrien bis ich geweint habe. Darauf hin hat er mir noch geschlagen. Nun habe ich überall Blaueflecken.

Heutein der Schule habe ich meine Freund gesehen. Er hatte ein blaues Auge und als ich ihn gefragt hatte woher, meinte er das es mein Bruder gewesen sei.

Was soll ich tun?

LG Lena

...zur Frage

Mein Vater ist gewalttätig. Was kann ich machen?

Hallo, Meine Eltern srteiten immer und trinken. Jeden Abend schlägt mein Vater meine Mutter. Zwei mal war schon dir Polizei hier. Meine Mutter hat versuch meinem Vater zu sagen das er mit dem Trinken aufhören soll ,aber dann hat sie selber angefangen. Wenn mein Vater meine Mutter schlägt hab ich immer Angst das etwas schlimmeres passiert als nur Blaueflecken. . Ich versteck mich in meinem Zimmer. Manchmal kommt mein große Bruder nachhause und macht sie auseinander ,aber mein Vater ist stärker als er und schlägt manchmal auf meinen Bruder zu Was kann ich machen. ??

...zur Frage

Geschiedene Eltern total zerstritten?

Meine Eltern sind schon seit einigen Jahren geschieden. Gut verstanden haben sie sich nie wirklich aber jetzt ist ein Punkt erreicht an dem ich sagen kann, dass sie Krieg führen. Sie reden zwar schon lange nicht mehr miteinander, aber nun können sie nicht mal mehr miteinander schreiben wenn es darum geht auszumachen, wann wir Kinder zu meinem Vater können. Sie beschimpfen sich gegenseitig nur noch und meine Mutter sieht absolut nicht ein dass sie genauso Schuld an der Misere hat. Ich kann verstehen, dass sie sich von meinem Vater nicht provozieren lassen will, aber dennoch geht sie darauf ein. Ich komme mir schon vor wie im Kindergarten. Noch dazu werde ich total in den Streit miteinbezogen... Immer wenn ich mit meiner Mutter über irgendetwas diskutiere, beginnt sie plötzlich über meinen Vater zu schimpfen und es artet in einen Streit aus... Ich komme momentan überhaupt nicht mehr mit meiner Mutter aus, sie schimpft nur noch über meinen Vater und zieht mich total mit rein... Ich weiß nicht wie ich die Probleme mit meiner Mutter lösen soll. Ich kann auch nicht normal mit ihr darüber reden, auf ein Kind hört ja keiner.

Ich verlange ja nicht von meinen Eltern, dass sie Freunde sind oder miteinander reden. Sie sollen ja nur NORMAL miteinander schreiben um Termine auszumachen etc.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll, das ganze belastet mich doch sehr und ich muss jeden Tag weinen. Sie wollen beide nicht nachgeben, sind stur bis zum bitteren Ende. Bitte um Ratschläge wie ich damit umgehen soll oder was ich tun kann.

...zur Frage

Meine Eltern lästern übereinander.

Meine Eltern haben beide ihre kleinen Fehlerchen, das weiß ich selbst. Aber wenn meine Mutter dann anfängt sich bei mir über meinen Vater zu beschweren und mein Vater das andersherum bei mir macht.. Was soll ich da tun? Ich kann ja schlecht zustimmen, immerhin sind es meine Eltern und ich weigere mich schlecht über sie zu reden. Bisher sage ich einfach gar nichts und höre kaum hin, aber das macht die auch etwas wütend, weil sie denken, dass mir ihre Probleme egal sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?