Was dürfen Katzen essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schokolade ist giftig für Katzen und Hunde. Ebenso übrigens Aspirin, das ist zwar kein Futter, aber ich sage es lieber vorher - denn das kann tödlich enden.

Sie vertragen auch nicht alle Pflanzen, knabbern aber alle mal an. -> Googeln, ob das, was zu Hause auf dem Fensterbrett steht, wirklich ungiftig für sie ist. Eigentlich sollten sie nur Katzengras fressen, aber Katzen kümmern sich selten darum, was sie tun sollten. (Unsere findet z.B. meine Grünlilie ganz lecker.)

Elbeobst65 13.03.2014, 13:15

Grünlilie dürfen sie auch, Aber sie dürfen z.B. keine Weihnachtssterne erwischen. Die sind hochgiftig für sie.

0

Hab mal gehört das Katzen draußen Mäuse jagen und fressen ;) Wahrscheinlich vertragen die Fleisch am Besten ;) Gibt sogar so ein sonderbares Produkt aufen Markt, nennt sich Katzenfutter.....

Es gibt Supermärkte und Zoohandlungen die haufenweise Katzenfutter führen.

Auf keinen Fall dürfen Katzen rohes Hackfleisch, Davon bekommen sie Würmer. Und keine Kuhmilch, Davon bekommen sie Darmprobleme. Am besten immer frisches Wasser geben.

Ist diese Frage darauf bezogen, dass ihr nicht wisst was ihr ihr zu essen geben sollt, oder dass ihr nicht wisst was für Nahrungen draußen wenn die Katze allein ist gefährlich für sein könnten wie zum Beispiel Mäuse,Vögel usw..(ich weiß schlechte Beispiele, natürlich nicht gefährlich :) Also normales Nassfutter aus dem Supermarkt ist gesund und lecker für die Katze und ihr solltet euch auch keine Sorgen machen wenn sie Draußen rumwandert ;D sie wird schon nichts essen was gefährlich oder ungesund für sie sein könnte!;)

Kein Schwein, da dort oft Erreger drin sind, die Katzen nicht abkönnen.

es gibt einen Ort der sich Zoohandel nennt

Was möchtest Du wissen?