Was droht mir für eine Strafe?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nur dumme Menschen lösen ihre Probleme mit Gewalt. Und zu deiner Aussage 

ich habe jahrelang Karate gemacht und habe wirklich wenig verlernt ...

Du hast die wichtigste Regel verlernt. Karate ist Selbstverteidigung, nicht ich greif mal jemanden an, weil er mich blöd anmuckt.

@ MakaveliTupac

Das ist der völlig falsche Weg den du gehen willst.

Hass auf andere und das mit deiner Gewaltbereitschaft gepaart, wird als Bumerang zu dir zuückkehren und du wirst du Konsequenzen tragen müssen.

Das ist keine Notwehr mehr und wird dementsprechend auch bei einer Straftat so gesehen. Du bist bereit, mit einem Vorsatz jemanden zu verletzen. Wenn du Pech hast, dann wrid der andere so schwer verletzt, dass du unter Umständen dem eine lebenslange Entschädigung zahlen musst und du hast dir dein Leben versaut.

Mache lieber ein Antiaggressionstraining und lerne mit deinen Haßgefühlen umzugehen.

Du bist erst 16 und wirst in deinem Leben immer wieder mal mit Leuten konfrontiert, die dir gegenüber anders sind. Willst du die alle umhauen?

Hoffentlich triffst du auf jemanden, der dir körperlich überlegen ist... oder machst wenigstens eine Therapie, das ist nicht normal, was du vorhast. Weghören und ignorieren wäre auch noch eine Alternative, wenn du blöd angemacht wirst.

Im Worst-Case-Fall wären das dann 3-10 Jahre Gefängnis.

http://dejure.org/gesetze/StGB/226.html

Du weisst schon dass ich 16 bin

0
@MakaveliTupac

Dann halt Jugendstrafrecht, maximal 5 Jahre.

http://dejure.org/gesetze/JGG/18.html

Dazu kommt dann allerdings noch, dass du währenddessen / nachdem in psychologische Behandlung musst, um dein komisches Weltbild geradezubiegen. Und die zivilrechtliche Seite, also dass dein Opfer Schadensersatz bekommt. Und das kann dazu führen, dass du niemals viel Geld haben wirst - weil du dich mit 16 einmal geprügelt hast.

1

Was möchtest Du wissen?