Was die Römer von den Etruskern übernommen haben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

„Hic patriae fines siste signa. Hinc ceteros excoluimus lingua legibus artibus.“ Diese Inschrift steht auf dem Siegersdenkmal, das "Dem Sieg" erst durch Mussolini "geweiht wurde" - es gab ein größeres Debakel, da es nach der Renovierung besonders deutlich zu lesen war und der Polizeipräsident der Stadt dies als Diskriminierung durch die "Römer" sah....da der Spruch darauf hinwies, daß die Römer den "Etruskern" - und den Südtirolern - erst die richtige "Sprache" und Kultur beigebracht hätten. Wir alle wissen, bestehen seit langem Differenzen zwischen Südtirol und "dem Rest" von Italien.... http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2010/12/23/lang-ellecosta-und-staffler-im-gespraech-mit-dem-quaestor.html

Ein bisschen sehr knapp, findest Du nicht?

Was möchtest Du wissen?