Was denkt/glaubt ihr mit welcher Einstellung ich dieses Spiel noch flüssig spielen kann?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Hoch 57%
Mittel 14%
Ultra 14%
Niedrig 7%
Sehr Hoch 7%
Sehr Niedrig 0%

6 Antworten

https://steamcommunity.com/app/451340/discussions/0/1679190184057449099/?l=german

Also wenn ich mir das so durchlesen (allein die Tatsache, dass die Engine Unity ist), sehe ich schwarz für dich.

Da hat einer mit nem 8700K 50 FPS im CPU-Limit. Davon ausgehend wirst du mit dem FX wahrscheinlich nicht mal 30 FPS erreichen, unabhängig von der Auflösung und den Einstellungen. Nach meinen persönlichen Maßstäben wäre das Spiel unspielbar.

Wenigsten einer der Etwas sinnvolles schreibt leider ist die FX Serie (fast) komplett unbrauchbar weil sogar die günstigsten Ryzen 3 schneller sind und auch viele Vorteile haben wie DDR4 co.

Das was viele auch nicht erwähnen ist das man mit einem FX immer Mikroruckler haben wird.(ehemaliger FX Besitzer ca 3 Jahre her)

Und bei den Mindestanforderungen wird er auch keine Chance haben da selbst die Uralten i5 CPUs gleich viel Leistung haben wie der FX und hier ziemlich sicher eine neuere Generation gemeint wird.

Intensive Arbeiten sind heutzutage mit einen so schlechten System einfach nicht mehr gut möglich und für diese Gurke hat er auch noch 400€ gezahlt meiner Meinung nach war es das ganz sicher nicht wer.

Lg Christoph/DarkDevilHD,

1
@DarkDevilHD

Ich hab hier in meinem Zweit-PC noch meinen FX-8350 drin, kenne das zu gut. Das Problem mit den Mikrorucklern und FPS Drops kann man lösen, indem man die Stromsparmechanismen ausschaltet, das Problem, dass die Teile generell keine Leistung haben, kann man so natürlich nicht lösen.

1
@Saftsack19

Dieser Buggyboy glaubt mir das nichtmal ich denke aber da können wir als FX Besitzer (ehemalig) das Gegenteil beweisen leider kommen immer mehr Leute die denken das sie Ahnung haben aber bei den meisten ist das nicht der Fall aber was soll man machen manche denken ja auch wirklich das Einbildung auch Bildung ist.LG

0
@DarkDevilHD

Hab ihm mal Contra gegeben. Der FS wird sich hoffentlich alle Antworten und die Kommentare durchlesen und sich seine Schlüsse ziehen. Wenn er meint, dass das Spiel wunderbar laufen muss, wenn er die Grafik nur etwas runterdreht, dann soll er es sich kaufen und selber herausfinden, wer Recht hatte. Man kann es bei Steam ja immerhin zurückgeben, wenn es nur mit 20 FPS läuft.^^

1
@Saftsack19

Danke für die sehr interessante Unterhaltung führe ich immer wieder gerne :)

LG

1

Ich kann mir das nicht vorstellen - Mit einer GTX 1060 6GB von NVidia und einem FX-8300 Prozessor der 8x 3.30 GHz schnell ist wird das Spiel mit Sicherheit gut laufen. Ich sage ja nicht das ich gleich auf Ultra zocken will. Weil das es da erst recht nicht laufen wird ist mir klar xD. Aber auf der mittleren Einstellung sollte es jedenfalls laufen. Laut dem Vergleich auf Steam läuft es mit mindestens 50 FPS.

0
@BoOsTeR411

Ist schön, wenn du dir das nicht vorstellen kannst, nur so ist es leider. Der Typ da hat einen erheblich schnelleren Prozessor als du, der 8700K ist locker zweieinhalb mal so schnell wie deiner. Du kannst es gerne ausprobieren, wenn es nicht läuft, kannst du das Spiel bei Steam ja zurückgeben.

0
@Saftsack19

Hast du den Gold Rush - The Game bereits gespielt ? Ich habe es vor 339 Tagen auf dem Laptop gespielt. Mit der ATI Mobility Radeon HD 5470 Grafikkarte ist es recht gut gelaufen. Also da wo nicht so viele Objekte sind lief es recht gut und z.B. bei dem Weg zum Schmied leggte es schon... Mit dem AMD FX-8300 Prozessor und einer GTX 1060 6 GB werde ich es auch ausprobieren. Ich bin mir ziemlich sicher es wird laufen. Auf den mittleren Einstellungen bestimmt.

0
Hoch

Kannst auf niedrigen und hohen einstellungen spielen, fps technisch wird sich hier wohl kaum was ändern, weil die CPU ziemlich stark bremst.

Ich habe für den PC sowieso nur 400 € bezahlt also ich denke mal da habe ich nichts falsch gemacht. Laut dem Steam-Vergleich sind es mindestens 45 FPS. Laufen wird es mindestens flüssig auf Mittel hoffentlich.

0
@BoOsTeR411

du kannst glaub ich sogar auf sehr hohen einstellungen. DIe Grafikkarte ist stark genug nur wird der Prozessor die Grafikkarte etwas ausbremsen also wird es im endeffekt egal sein auf welchen Einstellungen du spielst, falls du verstehst was ich meine.

0
@AnimeLOL

Ja, ich kann dich verstehen. Ein Nutzer hat gesagt das, dass Spiel überhaupt nicht laufen wird. Das stimmt aber nicht. Auf den Sehr hohen Einstellungen da bin ich am "kniffeln". Weil ich glaube das wird meine GTX 1060-6GB von NVidia an ihr Limit führen. Aber ich werde alle Einstellungen ausprobieren von Sehr Niedrig bis Ultra. Am Ende werde ich es dann sehen mit welcher Einstellung das Game noch stabil läuft. Auf Ultra wird es definitiv mit sehr wenig FPS laufen also mit höchster Wahrscheinlichkeit hohe Leggs. Auf Sehr Hoch könnte das an's Limit gehen und mit Hoch denke ich sollte ich gut spielen können. Ich habe nämlich lange Hoffnung gehabt das Spiel gut spielen zu können.

0
@BoOsTeR411

von niedrig bis mittel/hoch solltest du fps technisch keine untschiede bemerken da der Prozessor limitieren wird und bei sehr hohen settings die Grafikkarte. Du weißt sicherlich worauf ich hinaus will oder ? Wenn der Prozessor nicht soviele bilder anzeigen kann, dann limitiert der prozessor und wenn die grafikkarte nicht soviele bilder ausgeben kann dann limitiert die Grafikkarte bzw. kann man die grafik settings runter regeln.

0
@AnimeLOL

Mit dem AMD-FX 8300, der NVidia GeForce GTX 1060 6GB und 1x 16 GB RAM kannst du mir den garantieren das es auf den Einstellungen Sehr Niedrig, Niedrig, Mittel und Hoch flüssig läuft ?

0
@BoOsTeR411

Ich habe gerade gesehen das du nen fx 8300 hast, dieser Prozessor ist das meme schlecht hin von "hohen taktraten und vielen kernen". Aber im endeffekt taugt der nicht viel bis garnichts und kann mit heutigen Prozessoren nicht mal ansatzweise mithalten. Die 1060 6gb ist ansich ganz solide, aber das Problem könnte wirklich der Prozessor sein, ob dieser stabile und hohe bildraten über den monitor bringen kann.

Hier ein vergleich eines "budget Prozessor gegen den fx".

0
@AnimeLOL

Ich habe den PC nur von Ebay ersteigert. Jetzt ist mir auch klar wieso da nur ich der aller einzige Bieter gewesen bin. Ich hatte nämlich auch genau 400 € geboten und die Angst gehabt überboten zu werden. Was denkst du den auf welcher Einstellung kann ich den das Game noch flüssig spielen ? Weil jetzt fängst du auch an diesen Prozessor zu kritisieren :-( Jetzt habe ich schon wirklich Angst ob ich mir das Spiel überhaupt holen soll xD

0

Wann, wo und für wie viel Geld hast Du diesen PC gekauft? Ich hab bei dieser CPU das Gefühl, dass das ein Klamottenkatalog-PC ist.

Lass deine sch*** Kommentare bleiben wenn du mir nicht weiterhelfen kannst.

1
@BoOsTeR411

Ich habe aufgrund meiner Erfahrung das Gefühl, dass Du beim PC-Kauf abgezogen wurdest. Hättest Du ordentlich auf die Frage geantwortet, anstelle rumzupöbeln, hätte ich Dir sicher helfen können, bessere Hardware für dein Geld zu bekommen. Schade, dass da so eine Reaktion von Dir kommt.

Viel Spaß mit einer CPU aus dem Jahr 2014 und DDR3-RAM.

2
@BoOsTeR411

Es ist nunmal so, dass die Grafikkarte das einzige Teil ist, was man im Gaming-Bereich noch einigermaßen akzeptieren könnte. Der Rest hat nichts mit "Gaming" zu tun.

1
@Ceeesy759

Ich habe den PC für 400 € auf Ebay ersteigert :-) Denke nicht das du in die Luft gehst...

0
@BoOsTeR411

SRY aber 400€ ist die kiste niemals wert und war sie auch nicht da die CPU SCHROTT IST!(hatte selber ein FX und aus kommt zu ekelhaften mikro Lags fps einbrüche und co)

0
@DarkDevilHD

Es ist der 1. Gaming-Rechner den ich habe. Mit einem AMD FX-8300 Prozessor habe ich bisher noch nicht gezockt. Ich werde es jedenfalls selbst testen wie gut es läuft. Auf den niedrigen Einstellungen und mittleren Einstellungen wird es doch bestimmt flüssig laufen...

0
Ultra

Auf jedenfalls kann er auf hoch zocken, vielleicht sogar höher. Aber 120ZB SSD ist wenig. Hol mehr

Hoch

1*16gb...

das nimmt dir mal locker 25% deiner performace weg!

mach 2*8 gb und das geht auch besser

Bei der CPU hilft Dual Channel nichts und 25% schon gleich garnicht richtig ausnutzen kann er die Grafikkarte sowie so nicht da der FX 8xxx sehr Stark ausbremst egal bei welchen Spiel zwecks wenig Single Core und schlechten Multi Core das Ding ist einfach nur schlecht.(Schneller Ram und dual Channel bringt nur wirklich Viel bei Ryzen aber da sind es auch nur ca 5-10% weil die Infinity Fabric meines wissen nach mit schnelleren Speicher deutlich höheren Speicherdurchsatz hat und dann halt mehr Leistung abrufbar ist

2
@Buggyboy17

Was ist denn bitte mit dir los?

Einfach nur Dual Channel bringt bei einer Normalen CPU GARNICHTS!!!!!

Die Messungschwankungen sind schon höher als der Leistungsunterschied außerdem ist der PC eine Gurke.

Nur so bei deiner Formulierung merkt man sehr stark das du keine Ahnung hast :)

LG

1
  1. Dual-Channel bringt beim FX nix, genauso wie schneller RAM. Der Flaschenhals beim FX ist der lahme L3 Cache und der kommt in der Hierarchie vor dem RAM, weswegen der letztendlich wursch ist. Hab ich zu Genüge getestet, kannst du mir glauben oder nicht. Im Internet wirst du exakt die gleichen Ergebnisse finden.
  2. Selbst wenn es was bringen würde, macht das beim FX den Kohl nicht fett, weil der eh null Leistung hat.
  3. Wenn man selber keine Ahnung hat, aber jemanden blöd anmacht, der augenscheinlich Ahnung hat, dann ist das ziemlich peinlich.
1
@Saftsack19

Also nein, ich habe dem einen Nutzer nur gesagt das er seinen blöden Kommentar unterlassen soll.

0

Was möchtest Du wissen?