Was denkt man sich dabei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da  hat jeder eine andere Mentalität dazu. Bei Teenagern ist es halt eine Art Kick eine bisher unberührte Person zu küssen bzw. gehört es bei Ettlichen zum Teil auch zur gesellschaftlichen Akzeptanzsuche bei solchen Spielen mitzumachen und nicht über sowas nachzudenken. Über das Warum oder Wieso kann man sich immer die Frage stellen, da man ja ganz gut sieht, dass jeder Mensch seine eigenen "moralischen" Grenzen hat. Ein anderer würde vllt. noch viel weiter gehen...

Und auf weche Art und Weise der Kuss durchgeführt wird ist ja auch unterschiedlich. Ein Kuss auf die Wange oder sogar die Lippen ist ja nichts Verwerfliches... bei einem Zungenkuss würde der eine oder andere schon wieder unterschiedlich darüber denken.


Möglicherweise macht man es, um Hemmungen vor dem ersten Kuss zu verlieren. Oder aber als Ersatz, weil der erste richtige Kuss nicht absehbar ist. Aber glücklicherweise wird man vom küssen nicht schwanger, gibt allerhöchstens Herpes ;)

Ein Schmatzer zählt nicht als erster Kuss... 😉

Was möchtest Du wissen?