Was denkt ihr,kann man das schaffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde sagen ja, kann man. Es ist meist leicht von einen hohen Niveau runter zu kommen als beispielsweise von 15 auf 10.

Allerdings würde ich die Werte mal checken. Du bist ja nicht gerade übergewichtig. Kann mir gar nicht vorstellen, dass dein KFA so hoch ist mit dem Körpergewicht.

Bei mir funktioniert es übrigens perfekt durch das Reduzieren von Kohlenyhdraten. Nicht zu krass rangehen, das demotiviert.

KleinerBanause 27.02.2017, 21:30

Ich kaufe mir eine Waage und messe das dann nochmal ich habe das nur mit einen Maßband gerechnet. Vielleicht habe ich ja was falsch gemacht irgendwie. Danke dir trotzdem! Das motiviert. (:

0

Ziemlich weit hergeholt. Aber gut das du Ziele hast. Achte vor allem auf deine Ernährung.

KleinerBanause 27.02.2017, 19:23

Das mache ich  sowieso. Ich schaue mal sonst ist es ja auch nicht schlimm ist ja auch ein großes Ziel. (: Danke dir. 

0
BellaCatGirl 27.02.2017, 19:30

So sieht es aus. Und wenn du es erst später schaffst ist es ja auch ok. :)

0

Hallo! Du brauchst eine Kombination aus Training und nachhaltig veränderter Ernährung - lass das mit der Diät.  Was passiert sonst??

Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer.

Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal.

Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt.

Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil.

Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. 

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?