Was denkt ihr was man sich kaufen sollte wenn man in einer Diät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten



 Ich trainiere nebenbei und habe deswegen EiweißPulver.

Und das ist gut? Auch schon von der Werbung verseucht? Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. 

Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Oder : Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
12.03.2017, 18:27

Danke für den Stern.

0

Meine Erfahrung ist am besten so wenig wie Möglich. Schau dir bei diesen Protein "Bomben" auch immer die Kohlenhydrat und Gesamt Kalorienzahl an. Du bekommst zwar dann ca. 20g Eiweiß pro Riegel aber halt auch zusätzliche Kohlenhydrate und Kalorien die deine Tagesbilanz gefährden können.

So ein Riegel macht nicht wirklich satt aber ist für die Schleckermäulchen unter uns eine Möglichkeit bevor sie einen Mars-Riegel oder so mampfen. Die ganzen Produkte einfach mit Eiweiß zu versetzen ist so ein Trend wie überall Glutenfrei drauf zu schreiben.

Achte einfach darauf das deine täglichen Werte stimmen und wenn dann sowas für zwischendurch ab und an mal rein passt ist alles gut.

Das Gute an einer Eiweißdiät ist dass man eben nichts groß kaufen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?