Was denkt ihr was man in der Abstellkammer der Schule machen sollte?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

eine Leiche verstecken 44%
Romantische Treffen 33%
der Hausmeister tanzt alleine 11%
Kochen 11%
Nachhilfe 0%

8 Antworten

eine Leiche verstecken

Ganz klar eine Kombination aus "eine Leiche verstecken" und "der Hausmeister tanzt alleine". Wie das dann aussieht, kann sich jeder selbst ausmalen. Es ist ja allgemein bekannt, dass genau das häufig in der Schule passiert. Das Abstellen der Sachen ist lediglich zur Verschleierung der eigentlichen Funktion des Raumes da.

Dass nur eine Person den Schlüssel hat, wage ich doch mal sehr stark zu bezweifeln. Jeder, der diesen Raum braucht, wird auch einen Schlüssel dafür haben, mindestens aber der Hausmeister und das Putzpersonal.

Auch ist die Atmosphäre einer Abstellkammer alles andere, als romantisch. Ne schnelle Nummer könnte man da drin schieben, aber ob das so toll ist? Stelle ich mir nicht so geil vor.

Leichen verstecken fällt aus o.g. Grund ebenfalls weg, außerdem würde es durch den Geruch schnell auffallen und verdächtig werden.

Kochen, ja, warum nicht, wenn es dort einen Stromanschluss und ausreichend Belüftung gibt?

Nachhilfe? Kommt drauf an, worin :-D Nein, dafür gibt es genug anderer Räume.

Eine Abstellkammer ist eben eine Abstellkammer. Zwischenlager für Dinge, die man zum Zeitpunkt des Reinstellens nicht (mehr) braucht.

eine Leiche verstecken

Ich geh mal davon aus dass die Frage nicht ernst gemeint ist 😅 naja ansonsten halt Sachen abstellen, was anderes wird da nicht gemacht...

Boris Becker könnte dir die Frage beantworten

eine Leiche verstecken

klingt für mich logisch

Romantische Treffen

Zwischen hausmeister und Sekretärin 😂

Nur zu deiner Info, es heißt ABSTELLkammer

Was möchtest Du wissen?