Was denkt ihr von Leuten, die barfuss durch die Stadt gehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

das ist das beste was du deinen füssen und deinem körper antun kannst

so nebenbei profitiert auch dein immunsystem davon (bei mir: 6 jahre barfuss = 6 jahre ohne erkältung etc. - ich finde es genial !)

du sollst für DICH barfuss laufen und nicht für die anderen

barfusslaufen ist in deutschland nicht verboten, du darfst sogar auto und fahrad fahren ohne schuhe (nein, es ist NICHT verboten!)

....also mache es, wenn du lust darauf hast !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieBerlin
01.09.2016, 21:03

Schade, dass es schon September ist! Frühling wäre geeigneter um mit Barfusslaufen anzufangen! 

Danke fürs Mutmachen euch allen! 

0

Was ich davon denke? Ich finde es toll. Barfuß gehen ist einfach herrlich. Trau dich einfach, du wirst das Gefühl der Freiheit unendlich genießen. Im Endeffekt können sich nicht nur eine Wiese, sondern auch ein Bürgersteig oder eine Straße toll an nackten Füßen anfühlen.

Ich war gestern barfuß spazieren, und niemanden hat es gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich freue mich über so jemanden, denn dann merke ich, ich bin nicht allein barfuß in der Stadt unterwegs :-)))

Du musst wissen, dass ich ca. April - Oktober Schuhe nur an der Arbeit trage (und bei manchen Hochzeiten und allen Beerdigungen).
Nach Feierabend, am WE und während die Firma im Sommer geschlossen ist, bin ich komplett barfuß.

Manchmal bin ich auch im Winter barfuß, aber nur kurz (Altpapier wegbringen, zur Gemeinde scheäg gegenüber, zum Auto um damit wohin zu fahren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönliche finde es nicht schlimm oder so.

Allerdings musst du echt aufpassen, gerade in einer Großstadt. Wer weiß, was sich da alles auf dem Boden befindet (Scherben, Gebrochenes, Tierkot, etc...).

Du solltest auch bei sehr heißen Temperaturen aufpassen, weil du dir auf den Stein- oder Asphaltboden Verbrennungen holst.

Und Abends sollltest du natürlich gründlich deine Füße waschen, bevor du etwas anderes machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es, wenn jemand schöne Füße hat, ganz schön anzusehen. Wirkt natürlich ... ekelig finde ich es nur, wenn man ekelige Füße hat die dann dreckig sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht über die Meinung anderer denken. Mache das was dir gefällt ;-) Mal abgesehen davon: in einer Großstadt interessiert sich eh niemand für den anderen. Du wirst noch nicht einmal auffallen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das auch gerne machen, mir gefällt das! Nur leider ist das bei mir als Muslimin mit Kopftuch bißchen blöd.

So laufe ich leider nur bei mir oder anderen Leuten zuhause barfuß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franek
08.09.2016, 23:08

Ach warum?
Ich finde das genauso ungewöhnlich bzw. originell wie bei Frauen ohne Kopftuch auch. Vielleicht sogar noch ein wenig origineller.

Also meine Meinung ist: Nur Mut und zeige, dass Du in Wirklichkeit frei bist und freue Dich an dem schönen Gefühl (mache ich auch) :-)

0

Dass ich das nicht machen würde. Ansonsten soll doch jeder machen, was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir nicht zuviele gedanken, tu was du für richtig hältst und pass auf deine füsse auf😘

mfg lidi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche haben einfach keim Geld um sich Schuhe zu kaufen und andere wollen vielleicht keine Schuhe anziehen weil es ihnen zu warm damit wird. Jeder wie er will, wenn du es magst dann muss dich die Meinung anderer nicht interessieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es, wenn Du es gerne machst.

Mache ich in München auch, lauf eigentlich nur barfuß rum. Wünsche Dir viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool, Gleichgesinnte ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin früher auch in berlin barfuß gelaufen aber seitdem ich in eine benutzte heroinspritze und danach in altes urin getreten bin habe ich es vom Krankenhaus verboten bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akanthus
01.09.2016, 14:07

Ich bezweifele ein wenig den Wahrheitsgehalt dieser Aussage. Urin z.B. ist steril und in altem trockenen Zustand kaum auf der Fußsohle nachweisbar. Wie sollte "das Krankenhaus" das festgestellt haben und warum sollte es Dir deswegen das Barfußlaufen verboten haben?

1

Was möchtest Du wissen?