Was denkt ihr von Fernbeziehungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Führe momentan selbst noch eine. Solange man regelmäßig schriftlich/telefonisch Kontakt hält und sich gelegentlich trifft, sehe ich daran kein Problem.

Irgendwann gibt es dann sicherlich die Möglichkeit in die Nähe oder zusammenzuziehen. Wenn man das will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide vernünftig sind und sich wirklich bewußt sind was das bedeutet kann das durchaus funktionieren wenn man das will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fernbeziehung ist im Prinzip eine Beziehung wie jede andere auch, allerdings versehen mit dem für die daran beteiligten Protagonisten wesentlich erschwerendem Aspekt, nämlich der zwischen diesen liegenden Entfernung und den damit verbundenen Problemen sich jederzeit zu begegnen. Das führt dann auch dazu, das es in einer Fernbeziehung nebst dem regelmäßigen telefonischen und schriftlichen Kontakt, letztendlich noch mehr als in einer ganz normalen herkömmlichen sozusagen Nahbeziehung auf das gegenseitige und zwar bedingungslose Vertrauen ankommt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann funktionieren, wenn sich Beide Mühe geben.

Hab in der Familie sowas - die Ehe hält nun schon 11 Jahre nach 4 Jahren Fernbeziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?